Der milliardenschwere Tech-Tycoon Brian Johnson versucht nun, seine Jugend zurückzuerobern. Das Ziel ist der Körper und das Aussehen einer 18-Jährigen. Der 45-jährige Geschäftsmann hat einen sehr detaillierten Plan für sein Leben, seinen Speiseplan und sein Training erstellt und bereits gute Ergebnisse erzielt, die er auf seiner eigenen Website mitteilt. Die Daily Mail schreibt darüber.

Brian Johnson lebt nach einem strengen Zeitplan, der den Alterungsprozess umkehren soll.

Er steht um 5 Uhr morgens auf, absolviert ein Training mit 25 Übungen, die verschiedene Muskelgruppen trainieren, ernährt sich vegan und nimmt nur 1977 Kalorien pro Tag zu sich und trägt vor dem Schlafengehen zwei Stunden lang eine spezielle Brille. Außerdem trägt er sieben verschiedene Cremes auf seine Haut auf und spült seinen Mund mit Teebaumöl.

Brian Johnson machte sich daran, seine Jugend wiederzuerlangen. Quelle:Instagram bryanjohnson_

Brian Johnson, 45, gibt jedes Jahr 2 Millionen Dollar für ein Team von mehr als 30 Ärzten und medizinischen Experten aus, die fast jedes seiner Organe überwachen und überprüfen.

Der amerikanische Milliardär nimmt täglich Dutzende von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich und hält sich an eine strenge vegane Diät mit Mischkost. Der Verjüngungsprozess ist sorgfältig dokumentiert worden. Er hat 33.537 Fotos von seinem Bauch gemacht und verfolgt alles, von der Knochenmasse bis zur Anzahl der nächtlichen Erektionen.

Er und seine Ärzte behaupten, sein biologisches Gesamtalter in zwei Jahren um mehr als fünf Jahre reduziert zu haben, und er hat jetzt das Herz eines 37-Jährigen, die Haut eines 28-Jährigen und das Lungenvolumen und den Körperbau eines 18-Jährigen.

Brian Johnson im Jahr 2017. bevor er mit seinem Verjüngungsprojekt begann. Quelle: Getty Images

Im Jahr 2017 sah Johnson noch ganz anders aus als heute.

In seinen 30ern gründete der Unternehmer Braintree Payment Solutions, ein äußerst erfolgreiches Unternehmen, das er 2013 für 800 Millionen Dollar an eBay verkaufte.

Aber der Lebensstil, den er einst führte, um dieses Unternehmen zu gründen, hat ihn depressiv und selbstmordgefährdet gemacht, so dass er nun beschlossen hat, sich ernsthaft mit sich selbst zu beschäftigen.

Auf seinem Weg gründete der dreifache Familienvater mehrere Bio-Start-ups, bevor er sich vor zwei Jahren seinem bisher vielleicht ehrgeizigsten Projekt widmete: der Umgestaltung seines Körpers.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mein Alter ist mein Vorteil": Demi Moore im üppigen Badeanzug wurde am Pool aufgenommen

„Neues Leben“: Zoomitarbeiter haben es geschafft, die Geburt einer kleinen Seekuh aufzunehmen

Zoologen verwechselten einen Albino-Grizzlybären mit einem Eisbären und schickten ihn zum Nordpol, Details

„Zwangsmaßnahme“: Ehemann gab zu, dass er den Kater seiner Frau vor sechs Jahren heimlich ersetzt hat

Mehr anzeigen

Im Rahmen seines "Project Blueprint" lebt Johnson nach einem strengen Regime in seinem Haus in Venice, Kalifornien, das er 2017 für 5,7 Millionen Dollar gekauft hat.

Der Milliardär schläft sogar in einer speziellen Maske. Quelle:Instagram bryanjohnson_

Johnson sagt, sein Ziel sei es, dass sein Gehirn, seine Leber, seine Nieren, seine Zähne, seine Haut, seine Haare, sein Penis und sein Rektum wieder so funktionieren wie mit 18 Jahren.

"Das Programm hat das Potenzial, unser Verhältnis zu Gesundheit und Zeit neu zu überdenken, und wir könnten wirklich an der Schwelle zu etwas dramatisch Anderem und Besserem stehen", meint Johnson.

Brian Johnson ernährt sich streng vegan
Sein Chefarzt, der 29-jährige Oliver Zolman, stellt fest, dass Brian Johnsons Veränderungen erst der Anfang sind.

Während er schläft, überwachen spezielle Geräte seine Körpertemperatur im Wachzustand, den Blutzuckerspiegel, die Schwankungen der Herzfrequenz und den Sauerstoffgehalt. Brian Johnson unterzieht sich regelmäßig Tests, um den Zustand seiner Nieren, Prostata, Schilddrüse und seines Nervensystems zu überprüfen.

Brian Johnson wurde in einer großen Mormonenfamilie in Utah geboren. Er wuchs bei seiner Mutter und seinem Stiefvater auf, der als Lastwagenfahrer arbeitete. Mit 19 Jahren ging er auf eine zweijährige Mission nach Ecuador.

Brian Johnson machte sich daran, seine Jugend wiederzuerlangen. Quelle:Instagram bryanjohnson_

Als Student der Brigham Young University verkaufte er Mobiltelefone an andere Studenten und konnte so sein Studium finanzieren. Anschließend studierte er an der University of Chicago, wo er einen Master in Business Administration erwarb und anschließend Braintree gründete.

Er gründete auch den OS Fund, einen Risikokapitalfonds, dessen Aufgabe es ist, "in Unternehmer und Wissenschaftler zu investieren, die an Quantensprung-Entdeckungen arbeiten".

Später investierte er 54 Millionen Dollar in sein neues Unternehmen Kernel, dessen Ziel es war, "die weltweit erste Neuroprothese zur Verbesserung der menschlichen Intelligenz zu entwickeln". Das Unternehmen stellt Sensoren für Helme her, die am Kopf befestigt werden und die Gehirnaktivität aufzeichnen.

Sein Lebensstil und sein Versuch, die Zeit zurückzudrehen, sind verblüffend und haben sicherlich Kritik hervorgerufen. Viele seiner Abonnenten vergleichen ihn mit Patrick Bateman aus American Psycho.

Doch Brian Johnsons Kritik stört ihn nicht.

Obwohl Einzelheiten nicht bekannt sind, haben seine Ärzte angedeutet, dass er im Begriff ist, sich weiteren experimentellen Verfahren, einschließlich der Gentherapie, zu unterziehen.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Täuschende Fröhlichkeit: Wissenschaftler haben herausgefunden, ob Kaffee uns wirklich Energie gibt

100 Jahre alt werden: Wissenschaftler haben die wichtigsten Bedingungen für ein langes Leben benannt, die man mit Geld nicht kaufen kann