Die legendäre Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin Barbra Streisand kündigte die bevorstehende Veröffentlichung ihres autobiografischen Debütbuchs an, an dem seit 2015 arbeitet.

Über das Leben und Werk von Barbra Streisand ist viel geschrieben worden, aber das neue Buch wird das erste Werk sein, in dem sie von sich selbst erzählt. Es wird erwartet, dass die Fans aus den Memoiren des Hollywoodstars alles erfahren, was in den Jahren ihrer 60-jährigen Karriere hinter den Kulissen verborgen war.

Das Buch mit dem Titel „Mein Name ist Barbra“ wird im November dieses Jahres nicht nur als Hardcover, sondern auch in elektronischer Form auf den Markt kommen. Es ist bekannt, dass Streisands Memoiren von Penguin Random House UK veröffentlicht werden, das Ende letzten Jahres die skandalöse Autobiografie von Prinz Harry der Welt präsentierte.

Im Gespräch mit The Guardian nannte der Verleger Ben Brusey Barbra Streisand „die größte Künstlerin und Ikone“ und ihr Buch „eine der größten kreativen Geschichten, die je erzählt wurden“.

„Dieses Buch ist, wie Barbra selbst, offen, lustig, eigensinnig und charmant. In ihren Memoiren schreibt sie über ihre ersten Versuche, Schauspielerin zu werden, und wie sie schließlich Sängerin wurde, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie wird auch die Geschichten über die Entstehung ihrer ikonischen Songs erzählen und mit einer Vielzahl von Menschen über Freundschaft sprechen – von Marlon Brando bis Madeleine Albright“, teilte Brusey mit.

Er fügte hinzu, dass die Memoiren zu einer Art Offenbarung des meistbetitelten Hollywoodstars werden und "nicht weniger spektakulär sein werden als ihre Show auf der Bühne".

In ihrer 60-jährigen Karriere hat Barbra Streisand 35 Studioalben veröffentlicht und auch als Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin Anerkennung gefunden. Die Schauspielerin hat zwei Oscars, fünf Emmys, zehn Grammys, elf Golden Globes.

Quelle: detaly.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Pamela Anderson in einem spektakulären schwarzen Kleid trat mit ihrem Sohn öffentlich auf

Vom Weltraum aus unsichtbar: Wissenschaftler haben eine Galaxie gefunden, die elf Milliarden Jahre lang nicht zu sehen war

Beliebte Nachrichten jetzt

Guinness-Weltrekordhalterin: Wie eine 24-Jährige lebt, die die größte lebende Frau der Welt wurde

Wie Miss Universe 1965 mit 74 aussieht, Details

"Glückliche Drillinge": Ameisenigel wurden zum ersten Mal seit 30 Jahren in einem Zoo geboren, Details

"Echte Hingabe": 97-jähriger Mann verließ heimlich das Haus, seine Katze ließ ihn aber nicht alleine

Mehr anzeigen