Hühnerleber ist ein köstliches und vielseitiges Produkt, das sich für fast alles eignet: für Pasteten, Kuchenfüllungen, Braten und Salate. Und sie passt am besten zu Zitrusfrüchten, die ihren Geschmack verstärken.

Zutaten:

  • Hühnerleber - 300 gr;
  • Eine Orange;
  • Kopfsalatblätter - mehr;

Für das Dressing:

  • Honig - 2 Tl;
  • Balsamico-Essig - 2 Teelöffel;
  • Olivenöl - 2 Esslöffel;
  • Orangensaft - 2 Esslöffel;
  • Sesam, Salz.

Vorbereitung:

Dieser Salat wird eher intuitiv zubereitet - schließlich können nur Sie bestimmen, wie viele Orangen zur entnommenen Lebermenge passen. Man braucht also vielleicht zwei Orangen. Das Gleiche gilt für den Salat. Sie können so viele nehmen, wie Sie möchten, und sich den aussuchen, den Sie mögen: Rucola, Babyspinat, Eisberg oder einfach einen klassischen Salat dazu.

Zubereitungen für Lebersalat mit Orangen. Quelle: pinterest.сom

Die Orange im Salat sollte geschält sein, ohne die weiße Schale und die Haut, also schälen Sie die gewünschte Anzahl von Orangenscheiben. Pressen Sie den Saft aus dem Rest aus, Sie brauchen ihn für das Dressing.

Zu dem Saft einen Teelöffel flüssigen Honig und einen Teelöffel Balsamico-Essig, einen Löffel Olivenöl, Pfeffer und Salz hinzufügen. Gut mischen, damit eine Emulsion entsteht.

Die Leber von Häuten und Fett befreien, waschen und in große Stücke schneiden. In Pflanzenöl anbraten, dabei nicht übertreiben, damit die Leber gebraten und nicht geschmort wird. Jede Seite der Leber sollte für ein paar Minuten oder weniger gebraten werden. Wenn die Leber fertig ist, Honig und Balsamico-Essig hinzugeben und gut verrühren, bis der Essig verdunstet ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lebersalat mit Orangen. Quelle: pinterest.сom

Nun den Salat zusammenstellen: die Leber auf Tellern anrichten, Orangenscheiben dazugeben, je eine Handvoll Salat darauf legen, das Dressing darüber geben und mit Sesam bestreuen. Verzehren, bevor die Leber abgekühlt ist.

Hühnerleber kann auch mit Pflaumen zu einem köstlichen Gericht verarbeitet werden. Pflaumen sind eine weitere Zutat, die gut zu Leber passt.

Quelle: focus.сom

Beliebte Nachrichten jetzt

"Meine Kinder sind keine Drillinge, aber ich habe sie im selben Monat zur Welt gebracht": medizinisches Wunder

"Wie eine Märchenprinzessin": Ein strenger Eisbär schläft auf einem Blumenfeld

55-jährige Salma Hayek erzählte, was ihr hilft, fit zu bleiben

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Herzhaft, lecker und gesund: Rezept für gebackenes Hähnchen mit Reis und Gemüse

„Leckeres Gericht“: Käsesoufflé von Agatha Christie