Sie haben sich um eine schöne, moderne Einrichtung gekümmert, aber nicht an die Feinheiten und die Aufbewahrung von Haushaltsgegenständen gedacht? Das kann ruiniert werden. Hier erfahren Sie, wie Sie das verhindern können und wie Sie Ihre stilvollen Einrichtungsgegenstände nicht "vernichten".

1. Stilvolle, bunte Servietten in der Küche

Der Esstisch ist oft mit Servietten gedeckt. Obwohl sie eher einen praktischen Zweck erfüllen, sollten Sie den optischen Aspekt nicht vergessen. Servietten mit einem bunten Muster oder in einer Farbgebung, die nicht zur Küchenpalette passt, können den Gesamteindruck des Raumes stören. Wenn Sie den Tisch für die Gäste decken, möchten Sie nicht mit grellen, schrillen Servietten aufwarten.

Weiße Spitzendeckchen sind die beste Wahl. Quelle: pinterest.сom

Vielseitig - weiße Servietten, die nicht auffällig sind. Sie können auch etwas Buntes oder Bedrucktes sein, aber immer im Einklang mit dem Gesamtstil. Vermeiden Sie außerdem billige Servietten, die zu klein sind und aus dünnem Papier bestehen. Das Format 12x12 ist die Mindestgröße und gilt als Standard.

2. Ladegeräte, die aus den Steckdosen ragen

Kabel, die allein auf dem Boden liegen oder von Tischen herabhängen, sind unansehnlich und unordentlich. Sie verursachen ein optisches Geräusch und erwecken den Eindruck, dass der Raum nicht aufgeräumt ist, auch wenn er es ist.

Die Ladegeräte in den Schubladen sehen dann geordnet aus. Quelle: pinterest.сom

Am einfachsten ist es, Ladegeräte in Schubladen in der Nähe von Steckdosen oder in einem für diese Kategorie vorgesehenen Bereich aufzubewahren. Eine fortschrittliche Option ist die Einrichtung der Ladestation in einem Raum, in dem die Ladegeräte im Mittelpunkt stehen und alle Kabel mit speziellen Klemmen organisiert werden.

3. Geräte für die Reinigung in Sichtweite

Eine aufgeräumte Wohnung ist toll. Aber mit den ausgestellten Geräten sollte man keine Aussage über die Reinigungsarbeit machen. Ein Staubsauger, der nur in der Ecke steht, ein Bügelbrett mit einem Bügeleisen darauf und sogar ein Eimer, der hinter der Toilette versteckt aussieht, würden den ganzen Look verderben.
Wie kann man besser vorgehen?

Ein kleiner Ablageschrank. Quelle: pinterest.сom

Der beste Ort, um alles aufzubewahren, wäre ein kleiner Schrank. Sie können verschiedene Organizer und Haken kaufen, um alles in einem kleinen Fach unterzubringen. Größere, aber flache Gegenstände können Sie hinter Türen, Vorhängen oder in Nischen verstecken, die sich zwischen Wänden und Schränken befinden.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Neues Leben“: Wie eine Frau lebt, die ihre Karriere als Schauspielerin für ein Einsiedlerleben auf einem Bauernhof beendet hat

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

"Neue Muse“: Victoria Beckham probierte das Kleid im Stil von Prinzessin Diana an

"König der Flucht": Der indische Flughund Statler ist mit 33 Jahren der älteste der Welt

Mehr anzeigen

4. Mehrere Paar Schuhe auf dem Boden im Flur

Reihen von selbst sauberen Schuhen im Flur verderben das Erscheinungsbild und lassen den Raum unübersichtlich wirken. Außerdem erschweren viele Paar Schuhe das bequeme Begehen des Flurs.

Schränke für Schuhe. Quelle: pinterest.сom

Stellen Sie ein platzsparendes Regal neben dem Eingang auf, in dem Sie die für die aktuelle Saison benötigten Schuhe aufbewahren können. Eine geschlossene Nische ist ein guter Platz für Ihre sauberen Schuhe. Sie sind in der Regel schmal und klappbar, so dass selbst ein kleiner Flur groß genug sein kann, um sie unterzubringen.

5. Make-up und Reinigungsmittel sind überall zu finden

Alle möglichen Behälter in verschiedenen Größen, die in Gruppen in der ganzen Wohnung verstreut sind, verleihen ihr sicherlich kein glänzendes Aussehen. Und die bunten Verpackungen von Reinigungs- und Waschmitteln können ein Badezimmer wirklich "erschlagen".
Die beste Lösung

Der Kosmetikkorb. Quelle: pinterest.сom

Es gibt mehrere Lösungen. Erstens: Verstecken Sie alle Haushaltschemikalien und Kosmetika so gut wie möglich in Schubladen, Schränken und Schließfächern. Achten Sie jedoch darauf, dass die richtigen Tiegel bequem und schnell zu erreichen sind. Zweitens: Wenn einige Artikel ständig in Sichtweite sein müssen, sollten Sie sie offen an einem Ort mit einem schönen Tablett - aus Glas oder Keramik - aufbewahren. Drittens können Flüssigkeiten und Pulver, deren Verbrauch lange dauert, in schönere Flaschen und Spender umgefüllt werden, die an einem auffälligen Platz stehen.

Schließlich können Hausfrauen Produkte, die minimalistisch und stilvoll verpackt sind, gleich kaufen. Dann kann man etwas ins Regal stellen und der Schrank sieht aufgeräumter aus.

Quelle: petpop.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Neun Orte, die man überprüfen muss, Owen es zu Zuhause einen schlechten Geruch gibt

Acht Tipps für Eltern, die ein lebenstüchtiges Kind großziehen wollen