Die Londoner Wohnung, in der Kate Middleton mit ihrer Schwester Pippa vor ihrer Heirat mit Prinz William lebte, ist im Internet aufgetaucht. Die Wohnung mit drei Schlafzimmern wurde von ihren Eltern Carol und Michael gekauft und dann von ihnen zum Verkauf angeboten. Der Preis für die Wohnung, in der die zukünftige Prinzessin lebte, ist nicht allzu hoch - 1,8 Millionen Pfund. Das berichtet die Daily Mail.

Die Schwestern Kate und Pippa Middleton. Quelle: Getty Images

Die Mädchen zogen nach London, als ihre Eltern im Jahr 2002 ein Haus im Dorf für 780.000 Pfund kauften.

Die Schwestern lebten in der Wohnung, während sie eine Karriere im Einkauf und Marketing für Luxusmarken verfolgten, bevor sie auszogen, nachdem Kate im April 2011 Prinz William geheiratet hatte.

Carol und Michael boten die Immobilie 2018 für 1,95 Millionen Pfund zum Verkauf an, aber sie wurde im September 2019 für einen geschätzten Preis von 1,88 Millionen Pfund verkauft.

Die Schlafzimmerwohnung in London, in der Kate Middleton mit ihrer Schwester Pippa lebte. Quelle:Knight Frank

Bilder des Hauses, die beim Verkauf aufgenommen wurden, zeigen, dass die Middleton-Schwestern ein klassisches englisches Design bevorzugten.

Die Zimmer sind in einfachen und neutralen Tönen gehalten, mit traditionellen, bequemen Möbeln, Teppichen im orientalischen Stil und gemütlichen Sofas. Es ist jedoch nicht klar, welches Schlafzimmer Pippa und welches Kate gehörte. Sie sehen aber beide sehr gemütlich und hübsch aus.

Wohnzimmerwohnung in London, in der Kate Middleton mit ihrer Schwester Pippa lebte. Quelle:Knight Frank

Nachdem sie Prinz William an der St. Andrew's University kennengelernt hatte, arbeitete Kate Middleton in Teilzeit als Einkäuferin für Accessoires bei der Marke Jigsaw Junior in London.

Zu dieser Zeit wohnte sie mit ihrer Schwester in Chelsea, in der Nähe der angesagten King's Road. Hier entstanden auch die ersten Paparazzi-Aufnahmen nach der Bekanntgabe der Verlobung des Prinzen und seiner Verlobten.

Küche der Wohnung in London, in der Kate Middleton mit ihrer Schwester Pippa lebte. Quelle:Knight Frank

Auf der Website der Immobilie heißt es, die "gut ausgestattete" Wohnung liege "im Herzen von Old Chelsea". Und das Stadthaus hat einen wunderschönen Blick auf die Stadt.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Stil-Ikone“: wie Mick Jaggers berühmteste Frau Bianca heute aussieht

Zwanzigmal so groß wie unsere Galaxie: Wissenschaftler entdecken größte Gasstruktur im Weltraum

Eine rothaarige Katze wurde in Borodjanka in der Ukraine gerettet, nachdem sie im siebten Stock eines zerbombten Gebäudes stecken blieb

„Ein architektonisches Meisterwerk Restaurieren“: Das Herrenhaus, in dem Stanley Kubrick seinen Film gedreht hat, muss renoviert werden

Mehr anzeigen

Ironischerweise liegt Kates Jungfernwohnung nicht weit vom Kensington-Palast entfernt, wo die Herzogin und spätere Prinzessin ein 20-Zimmer-Apartment bewohnte.

Carole Middleton ließ die Wohnung offensichtlich möblieren, denn sogar die Wände sind in ihrem Lieblingsfarbton gestrichen.

Die Wohnung in London, in der Kate Middleton mit ihrer Schwester Pippa lebte. Quelle:Knight Frank

Nach ihrer Heirat zog Kate Middleton in ein Bauernhaus mit vier Schlafzimmern auf dem Bodorgan Estate in Anglesey, Nordwales, während er sein Studium bei der Royal Air Force abschloss.

Die Wohnung in London, in der Kate Middleton mit ihrer Schwester Pippa lebte. Quelle:Knight Frank

Danach lebten sie im Kensington Palace mit Blick auf den Hyde Park. Und im vergangenen Jahr zogen Prinz William und Kate mit ihren Kindern in das "Adelaide Cottage" in Windsor.

Und Pippa Middleton hat bekanntlich den Multimillionär James Matthews geheiratet. Das Paar gab 1,2 Millionen Pfund für die Renovierung seines fünfstöckigen Londoner Anwesens mit sechs Schlafzimmern aus. Und für 15 Millionen Pfund kauften sie eines der schönsten und stattlichsten Häuser in den Berkshires.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Königin des Abends“: Kate Middleton stellte in einem Luxuskleid und Ohrringen einer demokratischen Marke alle in den Schatten

Kate Middleton enthüllt, wie Prinz William mit einem Geschenk zum Valentinstag die Tradition gebrochen hat