Dieser Tierschützer aus Botswana ist für seine langjährige Arbeit bei der Rettung von Tieren bekannt. Er hat viele Leben gerettet, aber eines davon war eine Löwin, die er fand, als sie noch ein Baby war.

Eine Löwin, die von einem Tierschützer gerettet wurde. Quelle: lemurov.сom

Die Löwin war verloren gegangen, von ihrer Mutter getrennt und konnte ohne Hilfe nicht überleben. Der Mann gab ihr den Namen Sirga und begann, sich um sie zu kümmern, sie zu füttern, gesund zu erhalten und sie vor Gefahren zu schützen.

Die Löwin wurde Sirga genannt. Quelle: lemurov.сom

Sirgi wuchs zu einer kräftigen Löwin heran, blieb ihrem Retter aber immer treu.

Der Mann brachte Sirga bei, wie man jagt, schwimmt und in der Wildnis überlebt.

Sirga verbringt gerne Zeit mit ihrem Retter. Quelle: lemurov.сom

Die Löwin hat gelernt, wie man große Beutetiere fängt, aber sie braucht immer noch menschliche Hilfe, um zu überleben.

Die Löwin liebt es, mit ihrem Retter zu kuscheln. Quelle: lemurov.сom

Der Mann ist nicht nur ein Retter für Sirga, sondern ein richtiger Vater für sie. Die Löwin liebt ihn und verbringt die meiste Zeit an seiner Seite.

Quelle: lemurov.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Nahmen sie für ihre Artgenossin und halfen, sich anzupassen“: wie eine Kuh in einem verschneiten Wald überlebte

Beliebte Nachrichten jetzt

„Männer werden mit zunehmendem Alter nur besser“: Wie hübsche Schauspieler in ihrer Jugend aussahen

Wissenschaftler erklärten, wie sich der Verzehr von Brokkoli und rotem Pfeffer auf die Gesundheit auswirkt, Details

"Tätowierung als Ausdrucksform": Die Frau ließ ihren ganzen Körper tätowieren

Ein Bodybuilder ohne Beine und Arm verliert nicht den Mut und lebt ein erfülltes Leben

Mehr anzeigen

Luxuriös und riesig: So sehen die größten Katzenrassen aus