Der Schauspieler Liam Hemsworth, jüngerer Bruder von Chris Hemsworth, hat seine Ex-Frau Miley Cyrus wegen Verleumdung wegen des Songs "Flowers"verklagt. Aceshowbiz schreibt darüber.

Es wird berichtet, dass der Schauspieler diesen Schritt unternommen hat, nachdem Cyrus' neue Single "Flowers" ihn fast seine Rolle in der neuen Staffel der "The Witcher"-Serie gekostet hätte.

Der 33-jährige Schauspieler hat eine "Verleumdungsklage" eingereicht, da er unglücklich darüber ist, dass Miley Cyrus in ihrem neuen Hit, der bereits fünf Millionen Likes auf Youtube erhalten hat, über ihn gesungen hat.

Laut durchgesickerten Dokumenten, die online aufgetaucht sind, hat Liam seine Ex-Frau Miley Cyrus als Beklagte benannt. Es wird auch berichtet, dass er den Antrag gestellt hat, weil er kurz davor steht, seinen Vertrag mit den Machern der "The Witcher"-Serie zu verlieren.

Die Nachricht von der Klage hat eine Online-Debatte unter Fans ausgelöst. "Miley hat nie gesagt, dass es um Liam geht, wenn Liam also glaubt, dass der Song von ihm handelt, muss er ein schlechtes Gewissen haben... Das wird vor Gericht nie bestätigt werden", schrieben Kommentatoren.

Unterdessen äußerte sich Liams Schwägerin und Ehefrau seines Bruders Chris Hemsworth, Elsa Pataki, zu den Gerüchten über die Reibereien zwischen den ehemaligen Eheleuten.

Pataki drückte ihre Unterstützung für ihren Schwiegersohn aus. Sie sagte: "Es ist für uns überfällig. Aber wenn sich jemand äußern musste, dann war es Liam. Aber ich denke, sie [Miley Cyrus] kann tun, was sie will."

Miley Cyrus und Liam Hemsworth kennen sich seit 2009. Quelle: Getty Images

Wir erinnern uns: Liam Hemsworth und Miley Cyrus haben 2018 geheiratet. Kennengelernt haben sie sich allerdings schon 2009 am Set des Films "The Last Song". Seitdem sind sie mehrmals gekommen und gegangen. Die Ehe hielt nicht lange, bereits im Jahr 2020 ließen sich Liam und Miley offiziell scheiden.

Damals erklärten die Vertreter des Paares, dass Liam und Miley sich trennen, weil sie sich mehr Zeit für sich und ihre Karrieren nehmen wollen.

Aber Miley hatte zuvor erwähnt, dass sie sich immer noch mehr zu Frauen hingezogen fühlte, und eine Liam nahestehende Quelle behauptete, dass er ihre Angeberei in der Öffentlichkeit nicht mochte. Nach der Trennung ging Liam nach Australien, wo er Zeit mit seinen Brüdern verbrachte, während Miley Urlaub auf einer Yacht machte, wo sie mit der Bloggerin und FORAY-Mitbegründerin Caitlin Carter rummachte.

Und obwohl "Flowers" Hit-Song ein echter Hit war, gibt er Liam eindeutig die Schuld an der Scheidung. Miley Cyrus singt, dass sie ihre eigenen Blumen kaufen, stundenlang mit sich selbst reden und tanzen kann. Liam Hemsworth hat Miley einmal einen Song von Bruno Mars mit demselben Text gewidmet, nur an die Frau, die er liebt.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Inspiriert von Jane Austen“: wie eine Villa im Wert von 5,1 Millionen Euro aussieht, in der ein Film nach dem Buch der Schriftstellerin gedreht wurde

Andie MacDowell erzählte, warum sie aufgehört hat, ihre grauen Haare zu färben

Michelle Lotito: der erste Mensch, der ein Flugzeug verspeiste

"Großer Hübscher". Der 15 Kilogramm schwere Kater Omar aus Australien ist beeindruckend groß und frisst Kängurus

Mehr anzeigen

Miley im Liam Hemsworth-Kostüm im

Der Clip wurde in der ehemaligen Wohnung des Paares gedreht, in der Liam Miley angeblich betrogen hat, sie trägt auch sein Kostüm und der Clip wurde an Liams Geburtstag, dem 13. Januar, veröffentlicht.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Liam Hemsworth wurde zum ersten Mal seit der Veröffentlichung von Miley Cyrus‘ Song "Flowers" öffentlich gesehen

"I can buy myself flowers": Die Liebesgeschichte von Miley Cyrus und Liam Hemsworth