Nicole Zavala sprach über ihre Sucht nach Operationen. In der Mini-Doku erzählt die Brünette den Zuschauern, wie sehr sie es liebt, ihr Aussehen ständig zu verändern, und zuletzt gab sie 20.000 Dollar für ihre vierte Brustvergrößerung und Auffüllungen aus, um ihren 30.

Nicole Zavala. Quelle: dailymail.co.uk

Sie erklärt weiter, dass sie ein "sehr hartes Jahr" hinter sich hat, da ihr dreijähriger Freund Demetrius Meach vor etwa fünf Monaten ermordet wurde, und "ich lasse mir einfach Füllungen, Tattoos und Piercings machen... dann fühle ich mich besser. In einer Szene zeigt sie ein tätowiertes Porträt ihres verstorbenen Partners auf der Innenseite ihres Arms, mit dem dazugehörigen Text: 'Demetrius, Legenden leben ewig'.

Nicole Zavala. Quelle: dailymail.co.uk

Wenn es um plastische Chirurgie geht, sagt die Brünette, dass sie es mag, "eher unecht" als natürlich auszusehen, und sie bekommt "alle möglichen Kommentare" zu ihrem aufgepumpten Aussehen. Oft wird sie mit einer Bratz-Puppe oder einer Barbie verglichen und sie sagt, dass die Leute manchmal sagen, dass sie wie ein "aufgeblasener Fisch wegen meiner Lippen" aussieht. An ihre Kritiker gewandt, fügt sie hinzu: "Es ist mir egal, was die Leute denken... wenn es euch nicht gefällt, dann geht nicht auf meine Seite.

Nicole Zavala. Quelle: dailymail.co.uk

Wegen ihres kosmetisch verbesserten Aussehens, sagt Nicole, erlebe sie oft Vorurteile und die Leute nehmen automatisch an, sie sei "hochnäsig", "habe eine Einstellung" oder "ihre Persönlichkeit könnte verrückt sein". In dem Kurzfilm bezieht Nicole Stellung und sagt: "Ich möchte, dass die Leute wissen, dass ich eigentlich ein gutes Herz habe. Ich bin sehr bescheiden, auch wenn ich vor und nach dem Fernsehen im Fernsehen war, hat mich das kein bisschen verändert. Ich glaube nicht, dass ich größer bin als alle anderen.“

Nicole Zavala. Quelle: dailymail.co.uk

Eine von Nicoles Lieblingsbehandlungen ist die Behandlung ihrer Lippen. Sie sagt: "Ich liebe Filler, ich liebe meine Lippen. Ich glaube, ich habe über 150.000 Dollar für Schönheitsoperationen ausgegeben, fast 175.000 Dollar. Ich bin definitiv süchtig nach plastischer Chirurgie. Auf Instagram postet sie regelmäßig aufreizende Fotos von sich, auf denen sie ihre chirurgisch verbesserten Kurven zur Schau stellt. Einige Fotos zeigen, wie sie aussah, bevor sie sich unters Messer legte, und in den Bildunterschriften erklärt sie ihren über 920.000 Followern, dass sie es vorzieht, "plastisch zu sein".

Nicole Zavala. Quelle: dailymail.co.uk

Nicole verriet, dass sie nach dem Tod ihres Partners in eine "tiefe Depression" fiel und "zwei Monate lang zu Hause festsaß". Während sie sagt, dass sie sich durch die Schönheitsoperation besser fühlt, hat sie auch jede Woche mit einem Therapeuten gesprochen, um ihre Trauer zu bewältigen. Zusammen mit der Unterstützung ihrer Freunde und der Freunde ihres Freundes sagt sie, dass sie "durchhält und Tag für Tag nimmt". Sie fügt hinzu: "Ich versuche einfach, stark zu sein, denn es ist schwer, sehr schwer.


Beliebte Nachrichten jetzt

Tina Turners Kinder: Wie sich das Leben der vier Söhne der Rocklegende entwickelte

„Ich bin im Geschäft, seit 14 Jahren“: Das 91-jährige Model Carmen Dell'Orefice zeigte, wie sie in ihrer Jugend aussah

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

"Tschechisches Wunder": Die junge Frau brachte zur Welt Fünflinge

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein schwacher Kater näherte sich Menschen und bat verzweifelt um Futter

Wie die Kate Middletons bedeutungsvolle Brosche sie mit der Königin Elizabeth verbindet

Sonderbare Sucht: eine junge Frau isst täglich eine halbe Rolle Toilettenpapier