Oskar ist ein Hund mit einer komplizierten Vorgeschichte. Seine Besitzer gaben ihn im Tierheim ab, als er weniger als ein Jahr alt war. Als er im Tierheim abgegeben wurde, waren die Mitarbeiter entsetzt - der Hund hatte eine Wunde am Hals und war mit Schlamm bedeckt. Es stellte sich heraus, dass die Besitzer ihn die ganze Zeit über draußen gehalten hatten.

Ein Hund namens Oscar. Quelle: petpop.сom

Ihm wurde sofort geholfen - seine Wunde wurde behandelt, er wurde gebadet, gefüttert und bekam ein eigenes Gehege. Der verängstigte Hund konnte sich zum ersten Mal nicht an die Wände und Gitterstäbe des Käfigs um ihn herum gewöhnen. Oskar war sehr traurig und konnte nicht ohne Mitleid gesehen werden. So begannen die Mitarbeiter, neue Besitzer für ihn zu suchen, sobald er sich erholt hatte.

Oskar wurde behandelt. Quelle: petpop.сom

Als die Monate vergingen, war Oscar immer noch unerwünscht. Seine Traurigkeit wurde immer größer, obwohl die Freiwilligen ihr Bestes taten, um auf ihn aufmerksam zu machen... Bald war das Tierheim überfüllt und es gab keine Möglichkeit mehr, Oscar abzugeben. Dann wurde er von der örtlichen Rettungsstation entdeckt und musste in ein anderes Tierheim gebracht werden.

Oskar ist in Sicherheit. Quelle: petpop.сom

Glücklicherweise fand man im neuen Tierheim sofort eine Pflegestelle für Oscar. Er war zum ersten Mal seit zwei Jahren in einem warmen Zuhause - und er war überglücklich. Als er die Türschwelle überschritt, lächelte er und wedelte zum ersten Mal seit langer Zeit mit dem Schwanz, weil er wusste, dass er hier sicher und gut versorgt war.

Oscar ist ein sehr anhänglicher Hund. Quelle: petpop.сom

Der Tierpfleger kümmerte sich um Oscar und behandelte auch einige Verdauungs- und Zahnprobleme, die bei ihm bereits in seinem neuen Tierheim diagnostiziert worden waren. Oscar wartet immer noch darauf, dass ein dauerhaftes Zuhause für ihn gefunden wird.

Quelle: petpop.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ansteckend" nützlich: Wissenschaftler haben herausgefunden, warum Menschen und Tiere gähnen

„Frohes Ereignis“: Die Hündin aus dem Tierheim, die alle hässlich nannten, hat ein Zuhause gefunden

Beliebte Nachrichten jetzt

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

"Tätowierung als Ausdrucksform": Die Frau ließ ihren ganzen Körper tätowieren

Mehr anzeigen