Der britische Schauspieler Paul Grant, der in „Harry Potter“ und „Star Wars“ mitspielte, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Er wurde am 16. März in der Nähe des Bahnhofs King's Cross in London bewusstlos aufgefunden, und sein Tod wurde laut Sky News am 19. März bekannt. Der Schauspieler wurde am 20. März um 3:49 Uhr offiziell für tot erklärt.

"Wir erhielten am Donnerstag, dem 16. März, um 14:08 Uhr einen Anruf, um einen Vorfall in der St. Pancras Station, Euston Road, zu melden. Wir schickten einen Krankenwagen und einen Sanitäter in einem Schnelleinsatzfahrzeug. Wir behandelten den Mann vor Ort und lieferten aus vorrangig ins Krankenhaus", sagte ein Sprecher des London Ambulance Service.

Der Tod des Stars wurde von seiner Tochter Sophie Jane Grant bestätigt.

Paul Grant. Quelle: focus.com

"Ich bin mit gebrochenem Herzen … Kein Mädchen verdient es, dass ihr Vater weggenommen wird… Er war so bekannt und beliebt für seine Arbeit. Er ging zu früh", sagte die Frau.

Der nur 132 cm große Schauspieler begann in den 1980er Jahren in Filmen mitzuspielen. Grant blieb dem Publikum vor allem für seine Rollen in den Filmen „Star Wars: Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und „Harry Potter und der Stein der Weisen“ in Erinnerung.

Er spielte 1988 in Willow und 1986 im Kultklassiker Labyrinth mit David Bowie. Paul hatte auch einen Cameo-Auftritt in dem Film „Legend“ mit einem jungen Tom Cruise.

In seiner Jugend missbrauchte der Schauspieler Alkohol und Drogen, was seine Karriere beeinträchtigte und seine Ehe mit der Mutter seiner drei Kinder ruinierte.

Paul Grant hinterlässt seine Freundin Maria, zwei Töchter und einen Sohn aus seiner Ehe mit Janet Crowson sowie Adoptivkinder und Enkelkinder.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der schüchterne Hund wartete darauf, dass die Besitzer für ihn ins Tierheim zurückkehrten, aber sie kehrten nie zurück

Die Familie von Bruce Willis zeigte, wie der schwache Schauspieler an seinem Geburtstag aussieht

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Ende einer schönen Geschichte“: Vincent Cassel und Tina Kunaki haben sich getrennt

Daniel Craig hat sich wegen des Baumes mit seinen Nachbarn gestritten

Camilla Parker-Bowles gibt zu, dass sie und Prinz Charles wenig Zeit miteinander verbringen

Das Haus von George Harrison, in dem sich die jungen Beatles versammelt haben, steht zum Verkauf

Mehr anzeigen