Prinzessin Charlotte ist gerade einmal sieben Jahre alt und setzt schon jetzt Trends. Ihr einziger Ausflug bringt der britischen Staatskasse eine ordentliche Summe ein, und sie ist bereits selbst eine Stilikone.

Jedes Outfit, das die Prinzessin trägt, wird sofort zu einem Riesenhit und ist online schnell ausverkauft. Doch einige von Charlottes Outfits sind beliebter als andere und haben die Aufmerksamkeit der Boulevardpresse auf sich gezogen.

Diese entsprechen in der Regel dem Aussehen ihrer Mutter, Kate Middleton, und könnten als perfekt für ein Mädchen ihres Alters bezeichnet werden. Aber auch ihre Urgroßmutter, die verstorbene Königin Elizabeth, könnte solche Outfits getragen haben.

Kate Middleton wählt für ihre Tochter klassisch-elegante Kleidung, die manchmal von ikonischem Schmuck begleitet wird, der oft aus der königlichen Sammlung stammt. Wenn Kate jedoch inoffizielle Fotos ihrer Kinder zeigt, wird deutlich, dass sie sich wie normale Kinder in ihrem Alter kleiden.

Charlotte zum Beispiel liebt Jeansshorts und Jumpsuits.

Prinzessin Charlottes Top-5-Mode-Outfits:

Ein weinroter Mantel

Prinzessin Charlotte und ihr Weihnachtslook. Quelle: Getty Images

Diesen Mantel trug Prinzessin Charlotte kürzlich zweimal zu den Weihnachtsfeiertagen. Der Mantel hat einen einfachen Schnitt, aber mit originellen Details wie Samtbesatz am Kragen und an den Taschen.

Der Look des Mädchens wurde durch eine klobige Strumpfhose und flache Mary-Jane-Schuhe ergänzt. Das Wichtigste ist, dass das Outfit perfekt mit dem Bild ihrer Mutter und ihrer Brüder harmoniert.

Trauer bei der Beerdigung von Elizabeth II.

Prinzessin Charlotte bei der Beerdigung ihrer Urgroßmutter. Quelle: Getty Images

Die Beerdigung von Königin Elizabeth war ein trauriger Anlass. Aber auch die Bilder von Mitgliedern der königlichen Familie erregten Aufmerksamkeit. Prinzessin Charlotte Ihre Eltern wählten für das Mädchen einen Ancar-Mantel mit Samtkragen und Knöpfen, Schuhe von Manuela de Juan und einen breitkrempigen Hut mit einer kleinen Schleife der britischen Marke Jane Taylor.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Ende einer schönen Geschichte“: Vincent Cassel und Tina Kunaki haben sich getrennt

Warum die Gefühle des dänischen Prinzen Joachim gegenüber seiner Schwägerin Mary eine Fehde mit seinem Bruder verursachten, Details

Brigitte Macrons Schönheitsentwicklung: Welche Schönheitsoperationen die französische First Lady hinter sich hat

Wespentaille: eine junge Frau brachte es bis zum Äußersten, um die Traumfigur zu bekommen

Mehr anzeigen

Es war das erste Mal, dass Charlotte mit einem Kopfschmuck wie die erwachsenen Damen der königlichen Familie auftrat. Und wie alle, die der Königin mit ihrem Schmuck huldigten, trug auch sie eine besondere Brosche: in Form eines Hufeisens, denn ihre Urgroßmutter war sehr pferdebegeistert.

Gestreiftes Kleid

Prinzessin Charlotte und ihr berühmtes gestreiftes Kleid. Quelle: Getty Images

Einer der aufsehenerregendsten Looks von Prinzessin Charlotte, in dem sie letztes Jahr bei den Commonwealth Games in Birmingham erschien.

Das schlichte gestreifte Sommerkleid mit weißem Kragen von Rachel Riley, das rund 40 Pfund kostete, war ein sofortiger Hit. Und bestätigte einmal mehr, dass der 'Charlotte-Effekt' ein ernstzunehmender Modetrend ist.

Geblümtes Kleid

Prinzessin Charlotte in einem geblümten Kleid. Quelle: Getty Images

Die Kinder von Prinz William und Kate Middleton standen bei den Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Und Charlottes Outfits waren einmal mehr der Renner. So wie dieses bezaubernde Kleid mit Blumenmuster von der Marke Amaia. Es ist eine der Lieblingskindermarken von Kate Middleton. Meghan Markle bevorzugt sie übrigens auch. Sie trug sogar ein Kleid dieser Marke für ihre Tochter Lilibeth Diana für deren erstes offizielles Foto.

Blaues Kleid

Bei der letztjährigen Trooping-The-Colour-Veranstaltung erschien Prinzessin Charlotte in einem der vielleicht bezauberndsten Sommerlooks für ein Mädchen ihres Alters.

Prinzessin Charlotte und ihre Brüder auf dem Balkon des Buckingham Palace. Quelle: Getty Images

Das hellblaue Kleid der portugiesischen Marke Patachou stellt Kleidung für Kinder unter 14 Jahren her. Das Kleid, in dem die Prinzessin an der Seite ihrer Brüder glänzte, kostete rund 60 Pfund. Es hat ein schlichtes und elegantes Design und ist mit einer kleinen Schleife am Kragen versehen.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Meghan Markle und Prinz Harry haben Bedingungen genannt, unter denen sie an der Krönung von Charles III. teilnehmen werden

„Ersparnis über alles“: Kate Middleton wiederholte ihren Business-Look in einer teuren Jacke