In nur wenigen Tagen, am 5. Mai, wird die erste Mondfinsternis des Jahres 2023 stattfinden. Dieses astrologische Phänomen betrifft alle Sternzeichen, aber einige müssen in dieser Zeit besonders aufmerksam und vorsichtig sein.

Skorpion

Skorpione sollten während der Mondfinsternis vorsichtig sein, denn diese Zeit kann ihnen emotionale Instabilität und ein vermindertes Selbstwertgefühl bescheren. Ihre Neigung, ihre Emotionen zu analysieren, kann dazu führen, dass sie negative Gefühle und schwere Gedanken erleben, die sie besser unterdrücken und durch etwas Angenehmes ablenken sollten. Die Sterne empfehlen, sich auf spirituelle Praktiken einzulassen.

Der 5. Mai wird die erste Mondfinsternis des Jahres 2023 sein. Quelle:NASA

Krebs

Krebse müssen während der Mondfinsternis äußerst vorsichtig sein, da sie emotional instabil werden können. Die Krebse könnten unangemessen schlechte Laune bekommen, was zu Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung führen kann. Die Sterne raten auch, Urlaubs- und Reisepläne bis nach der Finsternis zu verschieben.

Steinbock

Für Steinböcke könnte die Mondfinsternis eine Zeit erhöhter Sensibilität und Unentschlossenheit sein. Es könnte ihnen schwerfallen, in dieser Zeit Entscheidungen zu treffen. Es ist wichtig, ruhig zu bleiben und plötzliche Veränderungen im Leben zu vermeiden. Die Sterne raten den Steinböcken, sich in dieser Zeit mehr Zeit für Ruhe und geistige Gesundheit zu nehmen.

Die Mondfinsternis kann für einige Sternzeichen eine Zeit erhöhter emotionaler Sensibilität sein. Quelle:NASA

Fische

Fische sollten während der Mondfinsternis vorsichtig sein, denn sie kann zu impulsiven Entscheidungen wie großen Anschaffungen oder Umzügen führen. Es ist wichtig zu versuchen, die Situation so zu akzeptieren, wie sie ist, und den inneren Frieden zu bewahren.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

Von der Schönheit zum Biest: Wie plastische Chirurgie die Herzogin von Alba, Spaniens führende Aristokratin, verändert hat

Guinness-Weltrekordhalterin: Wie eine 24-Jährige lebt, die die größte lebende Frau der Welt wurde

Der Hund legte 100 Kilometer zurück, um endlich nach Hause zu kommen

Mehr anzeigen

Schicksalhaftes Treffen: Drei Sternzeichen, die im Mai einen besonderen Menschen treffen

Geldmagnet: Drei Sternzeichen, die wissen, wie man Geld verdient