Kai Pflaume ist eine feste Größe im deutschen Fernsehen geworden. Vor 30 Jahren begann er seine Karriere in der TV-Branche und sah damals völlig anders aus.

Seit fast drei Jahrzehnten begeistert der Moderator Kai Pflaume (56) das deutsche Fernsehpublikum. Vom Star der Sendung "Nur die Liebe zählt" aus der ehemaligen DDR hat er sich zu einem der beliebtesten Moderatoren im TV entwickelt. Doch damit nicht genug. Inzwischen ist Kai Pflaume auch als "Ehrenpflaume" im Internet unterwegs und begeistert ein junges Publikum mit YouTube-Videos und Instagram-Stories.

Kai Pflaume. Quelle: ruhr24.de

"Wer ist dieser nette, junge Kerl?", dürften sich so manche Fans von Kai Pflaume fragen, wenn sie in ihr Fotoalbum schauen. Zu Beginn seiner Fernsehkarriere Anfang der 90er Jahre war der Moderator weit entfernt vom heutigen Image eines seriösen Quizmasters. Stattdessen hätte er eher als Herzensbrecher auf dem Cover der Bravo glänzen können.

Es ist schwer vorstellbar, dass Kai Pflaume früher ein echter Teenieschwarm war, wenn man den heutzutage so seriösen Moderator betrachtet. Ein Foto aus dem Jahr 1993 zeigt den in der DDR geborenen Quizmaster im Alter von 26 Jahren mit einem verführerischen Blick und einem verschmitzten Lächeln am Set der Sat.1-Sendung "Nur die Liebe zählt". Er moderierte die TV-Show fast 20 Jahre lang.

Es ist daher auch nicht überraschend, dass Kai "Schwiegermamas Liebling" Pflaume seinen allerersten TV-Auftritt überhaupt im Jahr 1991 als Kandidat in der ARD-Flirtsendung "Herzblatt" hatte und die Kandidatinnen der Sendung regelrecht um den Verstand brachte.

Der Rest ist Fernsehgeschichte: Ab 1996 moderierte Pflaume zahlreiche Shows und Live-Sendungen bei Sat.1 und ProSieben. Im Jahr 2003 erhielt er sogar einen Bambi für die Castingshow "Star Search".

2011 verließ Kai Pflaume seinen Stammkanal ProSiebenSat.1 und wechselte zur ARD, wo er hauptsächlich Quizsendungen präsentierte. Dazu gehören das "Star Quiz mit Kai Pflaume" und "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell". Seit 2015 moderiert er auch die ARD-Vorabendsendung "Wer weiß denn sowas?", die in den kommenden Wochen eine Pause einlegt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Worte von Alyssa Milano haben Britney Spears nicht gut gefallen: Die Schauspielerin musste sich entschuldigen

Die Geschichte des Matrosen Manfred Fritz Bajorat, der auf einem Geisterschiff zur Mumie wurde

"Haustiere unter Bemäntelung": Wie Tiere aussehen, die buchstäblich dazu geboren sind, sich im Haus zu maskieren

Papas Tochter: Wie die Tochter des beliebten Schauspielers Alain Delon aussieht

Mehr anzeigen

Kai Pflaume heute und vor 30 Jahren. Quelle: ruhr24.de

Kai Pflaume hat kürzlich seinen Vertrag mit der ARD um weitere zwei Jahre verlängert. In einer Pressemitteilung wird er zitiert: "Wir wollen auch in Zukunft im linearen Fernsehen und auf digitalen Plattformen moderne und unterhaltsame Sendungen für die ganze Familie präsentieren."

Heute lebt Kai Pflaume mit seiner Frau und zwei Kindern in der Nähe von München und ist nicht nur für den TV-Sender ARD tätig. Seit 2020 betreibt er den YouTube-Kanal "Ehrenpflaume", auf dem er erfolgreiche Influencer durch ihren Alltag begleitet.

Der Kanal verzeichnet bereits über 55 Millionen Videoaufrufe. Auf Instagram folgen Kai Pflaume knapp 700.000 Follower. Offensichtlich hat er seinen Charme von früher nicht verloren.

Quelle: ruhr24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

"Let's Dance"-Siegerin Anna Ermakova und ihr Partner Valentin Lusin werden bald wieder gemeinsam auftreten