Der Name Nikola Tesla ist mit Physik und wissenschaftlichen Erkenntnissen verbunden. Aber nicht jeder weiß, dass viele Studien des Wissenschaftlers darauf abzielten, ein spezielles Ernährungssystem zu schaffen, um das Leben und die Jugend des Körpers zu verlängern.

Tesla gab der New York Times 1933 ein ausführliches Interview. Dann war er 77 Jahre alt, hatte fast keine Falten im Gesicht und seine allgemeine körperliche Verfassung war fast perfekt, so dass die Meinung des Wissenschaftlers wirklich als sachverständig bezeichnet werden kann.

Foto: lemurov.net

Der Mann sagte: „Der menschliche Körper ist eine Maschine. Deshalb muss es gepflegt und sauber gehalten werden. Der Körper sollte - wie eine Maschine - die beste Ernährung und Schmierung erhalten.

Ich versuche, die Arbeit meiner Maschine nach wissenschaftlichen Prinzipien und nach den Gesetzen des Planeten zu regulieren, auf dem wir leben. “

Tesla behauptete in dem Interview, dass zahlreiche Experimente gezeigt haben, dass man Essen gründlich kauen und nicht ganze Stücke schlucken muss. Der Wissenschaftler bezeichnete Getreide, Milchprodukte und Gemüsesuppen als ideales Lebensmittel.

Foto: lemurov.net

Manchmal fügte er seiner Ernährung Fisch und Eiweißprodukte wie Eier hinzu. Aber der Wissenschaftler schlug vor, auf Bohnen, Linsen und Sauerampfer zu verzichten, alles wegen der in Produkten enthaltenen Harnsäure. Sie provoziert, wie Tesla glaubte, Bluthochdruck und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Nikola Tesla sagte, dass es nicht mehr als zwei Mahlzeiten pro Tag geben sollte. Er sah keinen Grund zum Mittagessen. Er versicherte, dass der Magen einfach keine Zeit habe, das beim Frühstück erhaltene Essen zu verdauen. Der Wissenschaftler hielt sich bis zu seinem Tod an diese Grundsätze.

Foto: lemurov.net

Wahrscheinlich hat er es aus einem Grund getan! Tesla wurde 86 Jahre alt und starb bei voller psychischer Gesundheit. Höchstwahrscheinlich war die Ursache ein abgelöstes Blutgerinnsel - die Medizin jener Jahre konnte keine spezifische Ursache feststellen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie die Geschichte von Ginny Wiley, einem amerikanischen Mowgli-Mädchen, endete, Details

Eine verlorene Katze kehrte nach zwanzig Jahren Trennung zu den Besitzern zurück, Details

Eine Frau musste ihren Lieblingsbaum fällen, aber ein Handwerker schlug ihr vor, ein Meisterwerk aus den Resten des Bäumes zu schaffen

Eine Leihmutter brachte Zwillinge zur Welt, aber die biologischen Eltern weigerten sich, sie zu nehmen

Mehr anzeigen

"Langlebigkeitsgeheimnisse": Einige der am längsten lebenden Frauen auf dem Planeten

"Geheimnisse der Schönheit und Jugend": Die 51-jährige Koreanerin sieht jünger als ihre Tochter aus