Die aus halbglänzender Alligatorhaut gefertigte Handtasche ist mit 10 Schmetterlingen aus Weißgold geschmückt, von denen vier mit Diamanten und drei mit Saphiren und seltenen Paraiba-Turmalinen verziert sind und insgesamt über 130 Karat umfassen. Es verfügt auch über eine Diamant-Pavé-Schließe.

Foto: dailymail.co.uk

Das Design wurde vom Meer inspiriert und die Marke beabsichtigt, 711.950 GBP von jeder verkauften Tasche zu spenden, um die Meeresumwelt der Welt von Plastik zu befreien. Mitbegründer Matteo Rodolfo Milanesi erzählte, dass die Tasche eine Hommage an seinen Vater ist, den er als Teenager verloren hat, und inspiriert von ihren Erinnerungen an das Meer.

Foto: dailymail.co.uk

Zusammen mit der Mitbegründerin und Designerin Carolina Boarini entschloss er sich, ein Accessoire zu produzieren, das das Bewusstsein für die Notwendigkeit schärft, die Umwelt zu respektieren. "Wir verbrachten jeden Sommer auf See zwischen Griechenland und der Türkei, und ich war am glücklichsten, wenn wir Bootsfahrten zwischen den Inseln unternahmen", erklärte er.

„Obwohl der Massentourismus noch weit entfernt war, sahen wir oft Plastiktüten auf dem Wasser schwimmen oder Teerflecken, die von Öltankern ausgelaufen waren. In letzter Zeit habe ich im Meer noch mehr Plastik gesehen als als ich ein Kind war, aufgrund der Pandemie und all der Handschuhe und Gesichtsmasken, die nachlässig weggeworfen werden. “

Foto: dailymail.co.uk

Carolina enthüllte, dass die Wahl der Steine ​​mit dem Meer verbunden ist und erklärte: „Blaue Saphire repräsentieren die Tiefen der Ozeane. Paraiba-Turmalin erinnert uns an die nicht kontaminierten karibischen Meere, und Diamanten beziehen sich auf die Transparenz von Wasser, wenn es in Form von Regen fällt. “

Boarini Milanesi wurde 2016 in Italien gegründet, mit dem Schwerpunkt „weniger, aber besser“, was bedeutet, dass weniger Artikel hergestellt werden, aber von hoher Qualität. Jede Tasche wird exklusiv für den Kunden auf Bestellung gefertigt, wobei der Name auf das Leder geprägt ist.

Foto: dailymail.co.uk

Die innere Struktur und Verpackung besteht aus pflanzlich gegerbtem Leder, Wolle und Kaschmir anstelle von üblicherweise verwendeten synthetischen Materialien. Während des Herstellungsprozesses kann der Kunde den Handwerker treffen, der seine Tasche per Live-Streaming erstellt.

Die derzeit teuerste Handtasche ist laut Guinness World Records die Mouawad 1001 Nights Diamond Purse. Die herzförmige Tasche aus 18 kt Gold, die mit 4.517 Diamanten besetzt ist - 105 davon gelb, 56 rosa und 4.356 farblos - hat einen Wert von 2.375.850 GBP. Die Herstellung der Tasche dauerte zehn Handwerker mehr als 8.800 Stunden.

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ich werde dich hier nicht lassen“: Der Hund wollte zuerst nicht gerettet werden, doch ist nun für das neue Zuhause dankbar

Die jüngste kinderreiche Mutter: Mit siebzehn Jahren hatte eine junge Frau bereits sieben Kinder

"Es gibt alles": Eine junge Frau, die in einem Ultra-winziges Haus lebt, zeigte, wie es drinnen aussieht

Wie war das Leben eines Mädchens, das mit 11 Jahren entbunden hat, und wie sieht ihre 14-jährige Tochter aus

Mehr anzeigen

Anfang dieses Jahres stellte eine mit Diamanten und Weißgold besetzte Himalaya-Birkin-Tasche einen neuen Weltrekord auf. Es wurde vom französischen Modehaus Hermes hergestellt und gilt als das begehrteste Design der Welt und als "heiliger Gral" für Sammler.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

Als das Baby mit grauen Haaren geboren wurde, waren nicht nur Eltern, sondern auch Ärzte überrascht

Einem Mann gelang es, ein zehnstöckiges Haus mit 80 Zimmern in einem Baum zu bauen

“Eine liebevolle Familie finden“: Der junge Mann erzählt seine Adoptionsgeschichte in der Hoffnung, andere zur Adoption eines Kindes zu inspirieren