Moon dachte, der 7-Fuß-Baum ihrer Familie sei der perfekte Ort für etwas Ruhe. Sogar ihre Besitzerin Sarah Nelson McGuiness bemühte sich, das freche Kätzchen zu finden, das sich in die flauschigen Dekorationen der Vollzeitbetreuerin einfügte. Sarah schnappte nach den amüsanten Possen ihres Haustieres und teilte sie mit Freunden - die auch die Katze nicht erkennen konnten.

Weißes Kätzchen Moon. Quelle: dailymail.co.uk

Sarah sagte: „Eines Tages suchte ich nach Moon und sie war nirgends zu finden. Ich überprüfte den Baum und konnte sie zuerst nicht sehen, da ich weiße Hirsche und Fuchs-Teddys darauf habe. Sie will wahrscheinlich von ihrer Bande getrennt sein! Es ist auch ein weiß gefrosteter Baum, der nicht hilft, da sie weiß ist. Schließlich sah ich zwei kleine Augen, die mich ausspionierten.”

Weißes Kätzchen Moon. Quelle: dailymail.co.uk

Sie fuhr fort: „ Ich musste ein Foto machen, weil ich nicht glauben konnte, wie gut sie getarnt war. Ich habe es online geteilt, um ein bisschen Spaß zu haben. Freunde haben geschrieben: "Bitte sag mir, wo sie ist", weil es ihnen den Kopf zerbrochen hat. Einige haben über zehn Minuten damit verbracht, sie zu suchen und sagten, es macht sie verrückt.“

Weißes Kätzchen Moon. Quelle: dailymail.co.uk

Moon ist ein neues Familienmitglied, das gerne klettert, daher ist ihr neuer Lieblingsschlafplatz keine Überraschung.

Weißes Kätzchen Moon. Quelle: dailymail.co.uk

Sarah sagte: „Wenn sie nicht die Kugeln stiehlt, mit denen sie spielen kann, ist sie auf dem Baum. Sie ist ein paar Mal darin eingeschlafen. Ich nehme sie sofort heraus, wenn ich sie im Baum bemerke, weil ich es hassen würde, wenn sie fällt. Ich glaube, sie ist gern im Baum, weil sie alle sehen kann, aber wir können sie nicht sehen.“

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Zugliebhaber": Max der Hund hat vorzeitig ein Weihnachtsgeschenk gefunden und war begeistert

Interessante Weihnachtsidee: Ein Mann verwandelte einen Weihnachtsbaum in ein Brettspiel

Beliebte Nachrichten jetzt

"Perfekte Flucht": Der Mann baute ein spezielles Gitter für seinen Spaniel, aber der Hund findet sich meisterhaft heraus

Jedes Jahr nimmt ein Feuerwehrmann gerettete Hunde nach Hause mit in Erinnerung an das Haustier, das er verloren hat

Ein Schäferhund aus dem Tierheim entkam nachts aus seinem Käfig, um kleine Welpen zu trösten

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Mehr anzeigen

"Permanentes Make-up": Dank der ungewöhnlichen Farbe des Fells hat der Husky-Hund die Liebe des Publikums verdient