Tiffany Wedekind lebt in Ohio, USA. Bei ihr tritt ein Phänomen auf: Nach 30 Jahren wurde bei der Frau "Progerie" diagnostiziert, obwohl eine solche genetische Erkrankung normalerweise in einem früheren Alter (in den ersten Lebensjahren) auftritt.

Bei Patienten mit Progerie beginnt der Körper vorzeitig zu altern, weshalb sie nicht einmal bis zu 12 Jahre alt werden können. Das höchste jemals für einen Patienten mit dieser Krankheit festgestellte Alter betrug maximal 26 Jahre.

Frau. Quelle: lemurov.net

Tiffany wurde wie ihr Bruder namens Chad vor etwa zehn Jahren von Spezialisten beaufsichtigt, als bei Chad Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System diagnostiziert wurden. Darüber hinaus hatte der Mann Frakturen im Bereich der Oberschenkelknochen.

Wie Tiffany zugab, bemerkten sie bereits in ihrer Kindheit, dass sie sich in vielerlei Hinsicht von ihren Gleichaltrigen unterschieden, legten aber nicht viel Wert darauf.

Frau. Quelle: lemurov.net

Nachdem die Ärzte die genetischen Eigenschaften der Mitglieder der Wedekind-Familie untersucht hatten, stellten sie fest, dass der Bruder und die jüngere Schwester eine seltene Progeria-Art hatten, die durch die langsame Entwicklung der Krankheit gekennzeichnet war.

In diesem Fall wurde das mutierte Gen auch bei ihrer Mutter Linda identifiziert, aber die Frau hat keine ausgeprägten Symptome. Infolgedessen können wir sagen, dass die 70-jährige Linda die längst lebende Patientin mit Progerie ist.

Frau. Quelle: lemurov.net

Bruder von Tiffany starb, als er erst 39 Jahre alt war. Die Frau selbst hat ernsthafte gesundheitliche Probleme: Sie ist 135 cm groß und 26 kg schwer. Sie verlor fast alle Haare und Zähne, ihre Haut wurde faltig und schlaff.

Trotz aller Schwierigkeiten gibt Tiffany nicht auf und versucht, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen.

Die Frau liebt es zu tanzen, mit Freunden zu plaudern und an interessante Orte zu reisen. Sie ist sehr stark und lässt sich von der Krankheit nicht ihre Lebensweise bestimmen. Tiffany nennt sich etwas Besonderes und gibt nicht auf.

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

"Naturwunder": Tiere, die in sich zwei Arten verbinden

Eine mutige Tat: Frauen entdeckten einen Wolf im eiskalten Wasser und zogen ihn ans Ufer

Eine freundliche Frau nahm ein Kätzchen auf und brachte es in Sicherheit: bald kam ihr Enkel zu ihr und verkündete, dass es kein Kätzchen sei

Seltener Fall: Die Frau brachte ein Baby zur Welt und erfuhr sechs Wochen später, dass sie wieder schwanger war

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann traf einen echten „Schutzengel“, der ihm das Leben rettete

"Seltenes Phänomen": Das Mädchen wurde ohne Iris des Auges geboren, deshalb muss es sein ganzes Leben lang Sonnenbrille tragen