Der Reisende fuhr zehntausend Kilometer, um die Sonnenfinsternis mit eigenen Augen zu sehen. Als er ankam, stellte er fest, dass er einen Faktor nicht berücksichtigt hatte - das Wetter. Am richtigen Tag waren so dicke Wolken am Himmel, dass man sie nur ansehen und vor Verzweiflung weinen konnte.

Yu Xiu aus Kalifornien ist ein erfahrener Reisender. Wie der Typ sagte, hat er 56 Länder besucht, wird damit aber nicht aufhören. Darüber hinaus umfasst seine Erfolgsbilanz nicht nur Orte, an denen es immer viele Touristen gibt, sondern auch abgelegene Ecken unseres Planeten, zum Beispiel Berge in Peru.

Mann. Quelle: medialeaks

Die Coronavirus-Pandemie hat ihre eigenen Anpassungen an Xius Reisekarte vorgenommen. Im Jahr 2020 hatte der Amerikaner jedoch ein klares Ziel - nach Chile zu gelangen und die Sonnenfinsternis persönlich zu beobachten.

Zwar machte Yu zuvor einen soliden Umweg nach Amsterdam, wo die Behörden herausfanden, wie sie Jugendliche von Stress befreien können.

Mann. Quelle: medialeaks

Bei der Ankunft am Flughafen Schiphol, einem der größten Transferzentren in Europa und Hauptflughafen in den Niederlanden, bemerkte der Tourist ein interessantes Detail. Trotz der Quarantäne gibt es mehr als genug Reisende aus verschiedenen Ländern da.

Mann. Quelle: medialeaks

Von Amsterdam flog Xiu nach Stockholm, wo er lokale Sehenswürdigkeiten besuchte. Der junge Mann hatte Glück mit dem Wetter - es war sonnig und nicht zu kalt. Er machte ein Foto vor dem Parlamentsgebäude und ging in Richtung Chile, um das bevorstehende himmlische Spektakel zu genießen.

Mann. Quelle: medialeaks

Am Morgen des 14. Dezember landete das Flugzeug mit dem Mann an Bord in Chile. Yu ging zusammen mit einem Team anderer Enthusiasten aus der Stadt und bereitete sich darauf vor, die Sonnenfinsternis zu beobachten.

Aber leider hat das Wetter seine eigenen Anpassungen vorgenommen und den Himmel mit dicken Wolken bedeckt.

Der Typ hat diesen Schnappschuss auf Reddit gepostet.

Beliebte Nachrichten jetzt

Man kann es verpacken und überall hin mitnehmen: wie ein Mobilhaus aussieht

"Es gibt alles": Eine junge Frau, die in einem Ultra-winziges Haus lebt, zeigte, wie es drinnen aussieht

Frau ging von zu Hause weg und kam nie zurück: 52 Jahre später fand die Tochter heraus, wo sie war

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Mann. Quelle: medialeaks

Die Natur hatte jedoch immer noch Mitleid mit dem Helden der Geschichte. Für eine Weile teilten sich die Wolken leicht und Yu konnte erfassen, worauf er gewartet hatte. Zwar erwartete Xiu etwas mehr Spektakuläres.

Himmel. Quelle: medialeaks

Aber dann hat der Typ lecker gegessen, was schon gut ist.

Mann. Quelle: medialeaks

Quelle: medialeaks

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Ehepaar verlor sein Zuhause wegen Schulden, fand aber einen Ausweg, indem es einen riesigen Bus in ein Wohnmobil umwandelte

"Geisterinsel": Fotos der verlassenen Insel Ikeshima, Japan