Eine Familie fand ein kleines Tier, das auf einem Felsen in der Nähe ihres Hauses lag. Sie schauten nach, ob seine Mutter in der Nähe war. Als sie erkannten, dass das kleine Baby sterben könnte, beschlossen sie, ihn mit nach Hause zu nehmen.

Kleine.Quelle:lemurov.net

Das Tier war ein wenig größer als eine Münze.

Die Familie hat es gewaschen. Sie haben es mit Milchnahrung gefüttert.

Kleine.Quelle:lemurov.net

Das Biest begann zu wachsen. Zuerst sah es aus wie ein Kätzchen.Dann hatte es glänzende graue Haare und kleine Ohren. Der Kleine wuchs weiter. Nach ein paar Monaten wurde der Familie klar, dass sie ein Beuteltier adoptiert hatte.

Kleine.Quelle:lemurov.net

Dieses Tier lässt sich in Gefangenschaft sehr gut züchten, obwohl es besondere Pflege benötigt.

Kleine.Quelle:lemurov.net

Die Familie half der kleinen hilflosen Kreatur und fand im Gegenzug einen treuen Freund.

Kleine.Quelle:lemurov.net

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Die Bekanntschaft mit dem Winter": Die Katze sah den Schnee zum ersten Mal und konnte ihre Emotionen nicht zurückhalten

Die Ehepartner konnten Mexiko ein Jahr lang nicht verlassen, weil sie sich weigerten, ohne die Katze, die sie retteten, wegzufahren

Das Kätzchen mit "zwei Gesichtern" wurde, als es erwachsen wurde, als die schönste Katze der Welt anerkannt

Eine 30-jährige Frau verliebte sich in einen obdachlosen Mann und heiratete ihn: Wie sie jetzt leben

Mehr anzeigen

Echtes Vertrauen: Eine Hündin-Mutter vertraut der Besitzerin ihre neugeborenen Welpen

Einer ist tausendmal schwerer als der Andere, aber sie sind trotzdem Freunde