Das amerikanische Haus von Missy Pocock liegt in der Nähe eines Kanals mit starker Strömung. Hier führt ein steiler Hang zum Wasser. Die Frau hat ihre Kinder immer gewarnt, sich davon fernzuhalten.

Eines Tages mähte Missy den Rasen auf ihrem Grundstück. Ein Nachbar ist an ihr vorbeigegangen. Sie war mit ihrem zweijährigen Kind in einem Kinderwagen und ihrem Hund an der Leine unterwegs. Plötzlich, als die Mutter abgelenkt war, ruckte der Hund und schnappte nach dem Kinderwagen. Die Mutter hatte keine Zeit, es zu fangen, und es rollte von der Klippe und fiel ins Wasser.

Frau.Quelle:lemurov.net

Während die vor Schreck erstarrte Mutter stehen blieb, sprang Miss schnell über den Zaun und stürzte von der Klippe, um das Baby zu retten. Dies geschah alles im Herbst. Das Wasser war also schon kalt. Wie durch ein Wunder schaffte es Missy zum Kinderwagen im Wasser und hängte das Baby aus.

Wasser.Quelle:lemurov.net

Die starke Strömung trug die Frau und das Baby fort. Die Frau hatte große Angst, zu ertrinken. Sie war genauso besorgt, das Baby zu verlieren. Aber durch eine unmenschliche Kraft gelang es ihr, die starke Strömung zu bewältigen und es ans Ufer zu schaffen.

Wasser.Quelle:lemurov.net

Als sie beide an Land waren, begann Missy, den Jungen zu untersuchen. Er war in einem sehr schlechten Zustand: er lief blau an und bewegte sich nicht. Die Frau drehte das Baby um und begann, ihm auf den Rücken zu klopfen. Nach ein paar Sekunden kam das Wasser aus den Lungen des Babys und es konnte atmen.

Missy selbst erlitt mehrere Schnittwunden und ihr Körper war mit blauen Flecken übersät. Aber Pocock macht sich darüber keine Sorgen. "Die Engel haben mir geholfen, das Baby aus dem Wasser zu holen. Schließlich war ich vorher noch nie aus der Höhe ins Wasser gesprungen", gibt die Frau zu.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine junge Frau, die mit 13 Jahren schwanger wurde, ging mit ihrer zweijährigen Tochter zum Abschlussball

Der Taucher konnte nicht erklären, was ein Meeresriese von ihm wollte, bis das Tier nach seinem Arm griff

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau fand ein zerbrochenes Ei und legte es in ihren BH, um das Küken zu retten

Ein riesiges Erdloch bildete sich im Hinterhof: Ein Hausbesitzer beschloss, hineinzuschauen

Ärzte diagnostizierten, dass die junge Frau in der fünften bis sechsten Woche Schwangerschaft war: drei Tage später brachte sie ihr Kind zur Welt

Seltener Fall: Die Frau brachte ein Baby zur Welt und erfuhr sechs Wochen später, dass sie wieder schwanger war

Mehr anzeigen