Neue Realität bringt neue Regeln. Früher war ein wildes Tier eine Seltenheit in der Stadt, aber jetzt ändert sich alles.

Der britische Rockmusiker Chris Payne war davon durch ein persönliches Beispiel überzeugt, als er nach dem Konzert auf den Parkplatz ging, um nach Hause zu fahren. Es stellte sich jedoch heraus, dass sein Auto bereits von einem pelzigen Gast besetzt war.

Aus der Ferne sah die Kreatur aus wie eine große Ingwerkatze. Aber es war keine Katze!

Fuchs. Quelle: lemurov.net

Als der Musiker feststellte, dass es sich um einen Fuchs handelte, begann er ein Video zu drehen

Fuchs. Quelle: lemurov.net

Einerseits ist es definitiv eine Seltenheit, einen Fuchs in der Innenstadt, auf einem Parkplatz und sogar auf einem so ruhigen zu sehen! Auf der anderen Seite ist alles logisch - der Musiker hat ein Cabrio mit einem Hebedach aus Stoff.

Auf einem solchen Bett zu schlafen ist viel weicher und bequemer als auf den kalten Metalldächern anderer Autos! Also traf der Fuchs die richtige Wahl und wollte vernünftigerweise nirgendwo hingehen.

Stört mich nicht beim Schlafen, Mensch!

Fuchs. Quelle: lemurov.net

Das Video kam wirklich lustig raus. Der Fuchs schätzt die Person gar nicht.

Wie Payne sagte, stand der Fuchs erst widerwillig auf und ging ärgerlich, als er einstieg und den Motor startete. Denken Sie also darüber nach, wer der König der Natur ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Zufriedenes Geburtstagskind“: Die Katze konnte nicht widerstehen und aß ihren ganzen Geburtstagskuchen

„Lufthilfe“: Ein Pilotenteam rettet Hunde und gibt ihnen ein neues Zuhause

Freiwillige retteten das Pferd, das schon zu schwach war, aber es hat überlebt und gezeigt, wie schön es sein kann

Immer auf seiner Seite: Der Kater weigert sich, einen Mann zu verlassen, seitdem er verstanden hat, dass der Rentner Hilfe braucht

Mehr anzeigen

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein winziges Rehkitz näherte sich dem Mädchen und bat um Hilfe: Das Mädchen ließ das Tier nicht im Stich

Eine Katze ließ ein Kätzchen fallen, als sie von zu Hause weglief: das Baby steckte in der Wand fest und musste gerettet werden