Ein Shar Pei-Welpe, dem in Rumänien die Vorderpfoten von grausamen Schlägern abgehackt wurden, genießt ein neues Leben in Großbritannien.

Tally, die vermutlich etwa acht Monate alt war, als sie dem schrecklichen Akt der Grausamkeit ausgesetzt war, wurde in einer Stadt außerhalb von Bukarest an einen Baumstumpf gekettet gefunden. Sie konnte aufgrund ihrer Verletzungen nicht aufstehen, wedelte jedoch mit dem Schwanz, sobald sie die Person sah, die sie rettete.

Shar Pei-Welpe. Quelle: swns.com

Tally, eine Mischung aus Shar Pei, wurde in Rumänien gepflegt, bevor sie auf einer zweitägigen Reise nach Schottland nach Großbritannien gebracht wurde. Heute lebt sie bei einer Pflegefamilie in Ayr, South Ayrshire. Trotz ihrer eingeschränkten Beweglichkeit versucht Tally entschlossen, wie jeder andere Hund auf das Sofa zu springen - und schafft es, auf ihren Stümpfen herumzukommen.

Das Ungleichgewicht in der Länge zwischen Vorder- und Hinterbeinen übt jedoch Druck auf ihre Wirbelsäule und ihre Hüften aus. Eine Reihe von Prothesen, die ihr helfen sollen, sich fortzubewegen, kostet schätzungsweise 10.000 Pfund - aber die Hoffnungen sind groß, dass sie ihr Leben verändern könnte.

Shar Pei-Welpe. Quelle: swns.com

Es ist geplant, £ 600 für einen speziell angefertigten Radsatz zu sammeln, der Tally helfen wird, bis Bargeld für die Prothetik gesammelt werden kann, die nur von Supervet Noel Fitzpatrick montiert werden kann. Tally wurde von der Wohltätigkeitsorganisation Shar Pei Rescue Scotland nach Großbritannien gebracht, die mit einem knappen Budget arbeitet, aber mehr als 600 Hunde gerettet hat.

Shar Pei-Welpe. Quelle: swns.com

Die Pflegemutter Karen Harvey sagte: "Tally ist ungefähr 15 Monate alt, deshalb möchten wir ihr eine Prothese besorgen - weil sie jung ist. Ich habe Bilder von ihr, die ohne Vorderbeine an einen Baum gekettet sind. Sie kann sich im vorderen und hinteren Garten bewegen, indem sie sich herumschubst, und sie kann auf die Couch springen, aber das Ungleichgewicht übt Druck auf ihre Wirbelsäule und ihre Hüften aus.“

Shar Pei-Welpe. Quelle: swns.com

„Sie wird am Ende Arthritis bekommen. Wir sammeln Spenden, um ihr ein paar Räder zum Abnehmen zu bringen, aber für Prothesen werden es ungefähr 10.000 Pfund sein. Das wird ihre Lebensqualität verbessern.“ Ihr Enkel Tyler Roach, neun Jahre alt, liebt den Welpen.

Die zweifache Mutter Karen, die fünf Enkelkinder hat, sagte: „Was mit ihr passiert ist, ist schrecklich. Tally ist so ein liebevolles Mädchen. Sie will einfach nur kuscheln und spielen.“ Karen hatte zuvor einen weiteren Shar Pei für ihre Freundin Gina McCallum gepflegt, die die Rettungsorganisation leitet.

Shar Pei-Welpe. Quelle: swns.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine 50-jährige Frau hat sich nach einer Scheidung entschlossen, einen neuen Geliebter zu finden, jetzt heiratet sie einen 22-jährigen Jungen

Besitzer vergaßen ihren Hund versehentlich an einer Tankstelle: das Tier legte sechzig Kilometer zurück, um sie zu finden

Eine freundliche Frau nahm ein Kätzchen auf und brachte es in Sicherheit: bald kam ihr Enkel zu ihr und verkündete, dass es kein Kätzchen sei

Verlassener Hund hatte keine Chance: Wie er nach der Rettung nach fünf Monaten aussieht

Mehr anzeigen

Sie sagte: „Es hat ungefähr sechs oder sieben Monate gedauert, bis sie hierher gekommen ist, und sie hat bisher ungefähr 2.000 Pfund gekostet. Wir retten viele Hunde aus Rumänien, Ungarn, Bulgarien und Spanien. Alle Stammbäume sind im Moment ziemlich verbreitet, aber Shar Peis sind aus der Mode gekommen. Viele Züchter werfen sie einfach in Tierheime oder lassen sie mitten im Nirgendwo zurück.“

„Es ist schrecklich - der Tierarzt, der sie behandelt hat, hatte so etwas noch nie gesehen. Ihre Knochen waren infiziert. Aber sie ist die glücklichste Hündin der Welt. Als sie gefunden wurde, fing ihr Schwanz gerade an zu wedeln - jemand hatte ihr die Füße abgehackt, aber sie wollte immer noch mit Menschen zusammen sein.“

Quelle: swns.com

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Mütterlicher Instinkt": Die Hündin kümmert sich um die Welpen, die ohne ihre Mutter geblieben sind

Die Frau hoffte nicht mehr, den auf dem Feld ausgesetzten Hund zu fangen und weinte verzweifelt

"Eine unerwartete Begegnung": Die Drohne des Fotografen nahm drei imposant ruhende wilde Luchse auf