Synthetik ist interessant, praktisch und gut, aber die Menschheit kann nicht auf Pelz und vor allem auf gekleidetes Leder verzichten, um Kleidung und Accessoires herzustellen. Genauer gesagt, sie will es nicht, aber sie ist schon lange mit einer Alternative einverstanden. Vor allem, wenn es exotisch sein soll, wie das "Desserto"-Material, das aus Kakteen hergestellt wird.

Kaktus.Quelle:lemurov.net

Mexiko erschauderte, als die beiden ihr Projekt vorstellten
Die Idee ist einfach: Man nimmt eine Menge grüner Nopal-Kakteen, verarbeitet sie und erhält diese erstaunliche Sache, die man vegane Haut nennt.

Fügen Sie Farbe hinzu und Sie erhalten jede gewünschte Farbe, wobei die Textur erhalten bleibt.

Textil.Quelle:lemurov.net

Es dauerte zwei Jahre des Ausprobierens, um diese Idee zu realisieren. Zum Glück wussten Adrian Lopez Velarde und Marte Casares genau, was sie wollten, denn sie arbeiteten in den Bereichen Dekoration, Einrichtung und Ausbau. Die Welt braucht Materialien, die veraltetes Leder ersetzen, die die Ausrottung von Tieren stoppen und gleichzeitig die Fähigkeit bewahren, Dinge schön und praktisch zu machen. Und Mexiko ist die Heimat der Kakteen, und davon gibt es nicht nur eine Menge, sondern genug für die ganze Welt!

Kaktus.Quelle:lemurov.net

Schön, nicht wahr?

Die Partner halten die Technologie geheim - niemand will Konkurrenz am Start

Das Material ist flexibel, atmungsaktiv und leicht zu verarbeiten.

Kaktus.Quelle:lemurov.net

Das Beste daran ist, dass der Anbau von Kakteen einfacher ist als der von Leinen oder Baumwolle. Sie kann auch dort durchgeführt werden, wo der Boden für die Aussaat ungeeignet ist, und das bei minimalem Wasserverbrauch.

Männer.Quelle:lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie brauchte ein Zuhause: Eine Spinne hat eine Frau aus ihrem Auto vertrieben und dort 200 Spinnenkinder zur Welt gebracht

Eine freundliche Frau nahm ein Kätzchen auf und brachte es in Sicherheit: bald kam ihr Enkel zu ihr und verkündete, dass es kein Kätzchen sei

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Seltener Fall: Die Frau brachte ein Baby zur Welt und erfuhr sechs Wochen später, dass sie wieder schwanger war

Mehr anzeigen

Das aus Kakteen gewonnene Material ist sauber, sicher und ohne Giftstoffe, und seine Produktion wird nicht nur Tiere retten, sondern auch Arbeitsplätze für Menschen in armen Ländern mit einem unfreundlichen Klima schaffen. Profitieren Sie im Nichts!

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Die hässlichste Katze": Wie menschliche Liebe das Leben einer Tierheimkatze veränderte

Das Paar sparte 5000 Dollar für die Hochzeit, gab das Geld aber für Essen für Fremde aus