Der 22-jährige Apu Sarker und die Männer in seiner Familie teilen den Zustand, bei dem die Fingerkuppen glatt und ohne die einzigartigen Grate bleiben, aus denen Fingerabdrücke bestehen. Wo das Fehlen von Fingerabdrücken Sarkers Großvater nur wenige Probleme bereitete, kann das nicht Jahrzehnte später gesagt werden.

Fingerabdrücke werden jetzt für alles verwendet, vom Durchqueren von Flughäfen bis zum Öffnen von Smartphones. In Bangladesch ist die Bereitstellung von Fingerabdrücken auch ein notwendiger Schritt bei der Beantragung von Personalausweisen, Pässen und Führerscheinen.

Familie ohne  Fingerabdrücken. Quelle: dailymail.co.uk

Sarkers Vater Amal hatte mit Hürden zu kämpfen, um jedes dieser wichtigen Dokumente zu erhalten. Schließlich wurde ihm ein Personalausweis mit der Aufschrift „NO FINGERPRINT“ ausgestellt, der für die Abstimmung bei Wahlen erforderlich war, und er erhielt einen Reisepass, nachdem er ein ärztliches Attest vorgelegt hatte.

Die Angst vor Problemen am Flughafen hat ihn jedoch daran gehindert, jemals den Reisepass zu benutzen, und ein Führerschein bleibt unerreichbar. Obwohl Amal die Gebühr entrichtet und die für die Erlangung erforderliche Prüfung bestanden hatte, lehnten die Behörden die Ausstellung der Lizenz ab, da keine Fingerabdrücke vorhanden waren.

Abstimmung bei Wahlen. Quelle: dailymail.co.uk

Er sagte, er habe Beweise dafür, dass er die Gebühr bei sich bezahlt habe, wurde jedoch zweimal mit einer Geldstrafe belegt, nachdem er von der Polizei angehalten worden war, die seine Lage nicht verstehen konnte, selbst nachdem er ihnen zur Erklärung seine Hände gezeigt hatte.

Sogar etwas so Einfaches wie das Erhalten eines funktionierenden Mobiltelefons ist für die Männer in der Familie zu einem Problem geworden, seit Bangladesch im Jahr 2016 beim Kauf einer Sim-Karte Fingerabdrücke benötigt, die mit der nationalen Datenbank übereinstimmen. "Sie schienen verwirrt zu sein, als ich einen Sim kaufte. Ihre Software fror jedes Mal ein, wenn ich meinen Finger auf den Sensor legte", sagte Sarker.

Familie ohne  Fingerabdrücken. Quelle: dailymail.co.uk

Der Verkauf wurde abgelehnt und jetzt benutzen alle Männer Sims, die bei Sarkers Mutter registriert sind. Ein Mangel an Fingerabdrücken verursachte auch Probleme für Sarkers Onkel Gopesh, der zwei Jahre warten musste, um einen Reisepass zu erhalten, und dabei "vier- oder fünfmal" in die Hauptstadt Dhaka reisen musste.

Aber seine Probleme endeten nicht dort, er musste seine Vorgesetzten davon überzeugen, dass er ein Anwesenheitsblatt unterschreiben durfte, als sein Büro ein Fingerabdruck-Anwesenheitssystem verwendete. Es wird angenommen, dass die Familie, die in einem Dorf im nördlichen Rajshahi-Distrikt lebt, an einer seltenen Krankheit leidet, die als Adermatoglyphia bekannt ist.

Familie ohne  Fingerabdrücken. Quelle: dailymail.co.uk

Professor Peter Itin, ein Schweizer Dermatologe, wurde von einer Frau Ende 20 kontaktiert, die nicht in die USA einreisen konnte, da Zollbeamte ihre Fingerabdrücke nicht aufzeichnen konnten. Im Jahr 2011 identifizierte das Team das SMARCAD1-Gen als Ursache für die seltene Krankheit, die offenbar keine weiteren gesundheitlichen Auswirkungen hatte, obwohl zu diesem Zeitpunkt nur wenig darüber bekannt war.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Das Geheimnis des Familienglücks": Ein Paar, das seit 66 Jahren zusammen lebt, erklärt seinen Kindern, wie es eine perfekte Ehe aufbaute

Besitzer vergaßen ihren Hund versehentlich an einer Tankstelle: das Tier legte sechzig Kilometer zurück, um sie zu finden

"Hübsch wie Papa": "Zweigesichtiger" Kater aus Frankreich ist Vater geworden

Starke Freundschaft : Ein Mann rettete ein Nilpferd und das Tier lebt seit achtzehn Jahren nebenan

Mehr anzeigen

Zurück in Bangladesch hatte ein Dermatologe bei der Familie Sarker eine angeborene palmoplantare Keratodermie diagnostiziert. Professor Itin glaubt, dass sich daraus möglicherweise eine sekundäre Adermatoglyphie entwickelt hat - eine Version der Krankheit, die auch zu trockener Haut und weniger Schwitzen an Handflächen und Füßen führen kann - Symptome, die von den Sarkers berichtet wurden.

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

30 Beine, 3000 Kilometer und drei Übernachtungen: die Weihnachtsgeschichte von der Heimkehr eines guten Hundes

Für das Lächeln der Kinder: Seit 50 Jahren fertigt der Helfer des Weihnachtsmanns Spielzeuge für benachteiligte Kinder

„Sie haben sich selbst übertroffen“: Erfinder haben Robotern das Tanzen beigebracht