Die deutschen Treibhausgasemissionen lagen im vergangenen Jahr um 42,3 Prozent unter dem Niveau von 1990. Mit einer wirtschaftlichen Erholung im Jahr 2021 könnten die CO2-Emissionen jedoch wieder steigen.

Braunkohlekraftwerk Jenschwald

Deutschland konnte im Jahr 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie sein Ziel im Bereich Klimaschutz erreichen. Dies ergibt sich aus den Berechnungen des Analysezentrums Agora Energiewende (AE).

Laut AE lag das Volumen der Treibhausgasemissionen im vergangenen Jahr um 42,3 Prozent (722 Millionen Tonnen) unter dem Niveau von 1990. Gleichzeitig haben sich die deutschen Behörden die Aufgabe gestellt, die Schadstoffemissionen in 30 Jahren um 40 Prozent zu senken.

Klima. Quelle: dw.com

Die Kohlendioxidemissionen sind im vergangenen Jahr um mehr als 80 Millionen Tonnen gesunken. Zwei Drittel dieser Verringerung sind jedoch auf die Auswirkungen von Beschränkungen zurückzuführen, die durch die Ausbreitung des Coronavirus auferlegt werden.

Wenn sie nicht da wären, hätte der Rückgang nur etwa 25 Millionen Tonnen betragen, und die Klimaziele für 2020 wären nicht erreicht worden, schreiben Analysten von AE.

Reduzierter Energieverbrauch und niedrige Gaspreise

Im Jahr 2020 ging der Energieverbrauch auf dem deutschen Markt gegenüber 2019 um 8,7 Prozent zurück und erreichte den niedrigsten Stand in der Geschichte eines einheitlichen Deutschlands. Dies belegen die vorläufigen Ergebnisse der "Arbeitsgruppe für Energieberichte" (AGEB).

Darüber hinaus wurden die Kohlendioxidmargen in der EU auf einem relativ hohen Niveau gehalten, was die Kosten für die umweltschädliche Erzeugung von Energie aus Kohle erhöhte, während die Kosten für Gas im Gegenteil recht niedrig waren.

Schließlich war der letzte Winter in Europa mild genug, um die Heizemissionen in Haushalten zu reduzieren.

Im Jahr 2021 werden Verkehr und Industrie die Emissionen wieder erhöhen

Gleichzeitig geht Patrick Graichen, CEO von Agora Energiewende, davon aus, dass die Emissionen im Jahr 2021 wieder steigen werden.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Das Geheimnis des Familienglücks": Ein Paar, das seit 66 Jahren zusammen lebt, erklärt seinen Kindern, wie es eine perfekte Ehe aufbaute

"Hübsch wie Papa": "Zweigesichtiger" Kater aus Frankreich ist Vater geworden

Eine 30-jährige Frau verliebte sich in einen obdachlosen Mann und heiratete ihn: Wie sie jetzt leben

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Der Verkehrs- und Industriesektor wird wieder Emissionen aufnehmen, sobald sich die Wirtschaft erholt. "Dem kann nur durch sofortiges Handeln im Bereich der Klimapolitik entgegengewirkt werden", betonte Greichen.

Quelle: dw.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Fünf ungewöhnliche Funde, die Wissenschaftler unter dem Sand der Sahara entdeckten, Details

"Fast wie im Film": Klöster in den Felsen sehen wie Dekorationen für Filme über die Abenteuer von Indiana Jones aus