In Abwesenheit des Menschen nimmt die Natur allmählich ihren Platz ein. Wenn sie nicht verwendet wird, bedeutet dies, dass sie nicht notwendig ist. Das dachte sich wohl auch dieses Eichhörnchen, das es sich in einem fremden Auto gemütlich gemacht hat.

Die Biologin und Ökologin Katie Labarbera aus Minnesota kommt an einem Tier in Not nicht vorbei. Und als sie in ihrem Garten ein abgemagertes und offensichtlich hilfsbedürftiges Eichhörnchen bemerkte, begann sie es zu füttern.

Auto.Quelle: goodhouse.com

Ein paar Wochen später hörte Katie, wie ein Nachbar versuchte, sein Auto zu starten, das wegen der Quarantäne lange Zeit stillgestanden hatte. Er hatte kein Glück, also beschloss Katie, ihm zu helfen. Als sie gemeinsam unter die Motorhaube des Autos schauten, waren sie schockiert, ein riesiges Nest aus Tannenzweigen darin zu finden, in dem vier winzige Baby-Eichhörnchen herumkrabbelten! Und sie wurden von dem Eichhörnchen getragen, das Katie in ihrem Garten gefüttert hatte.

Eichhörnchen.Quelle: goodhouse.com

Katie nahm die Kiste und begann, die Eichhörnchen hineinzusetzen, da sie wusste, dass Eichhörnchen immer mehrere Nester bauen und hoffte, dass die junge Mutter die Jungen woanders hinschleppen würde.

Glücklicherweise konnte Katie ein Eichhörnchen in einem nahegelegenen Baum ausfindig machen und stellte eine Schachtel mit ihren Babys darunter. Und damit ihre Mutter genau weiß, was in der Schachtel war, zog das Mädchen eines der Eichhörnchen heraus und zeigte es ihr. Das winzige Tierchen reagierte sofort auf die Berührung und begann kläglich zu quieken, als wollte es sagen: "Mama, ich bin da!"

Eichhörnchen Baby. <!--StartFragment-->Quelle: goodhouse.com<!--EndFragment-->

Katies Plan hat funktioniert. Das Eichhörnchen ging sofort zum Kasten hinunter und begann, die Babys eines nach dem anderen zum neuen Nest zu schleppen.

Katie war glücklich: Die Eichhörnchen waren unverletzt und wieder mit ihrer Mutter vereint, die sehr kreativ bei der Suche nach einem Platz für das Nest gewesen war. Das freundliche Mädchen beabsichtigt, das Eichhörnchen und seine Jungen weiterhin zu füttern, wenn die freundliche Mutter dies wünscht.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Stadtbewohner bringen Stöcke zum 100 Jahre alten Hundedenkmal: dazu gibt es einen triftigen Grund

Beliebte Nachrichten jetzt

Drei Hunde verirrten sich in den Bergen und wurden verwildert: wie man sie dank einer List rettete

Ein Schäferhund aus dem Tierheim entkam nachts aus seinem Käfig, um kleine Welpen zu trösten

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Eine 30-jährige Frau verliebte sich in einen obdachlosen Mann und heiratete ihn: Wie sie jetzt leben

Mehr anzeigen

"Das ist mein letztes Geschenk": Die Besitzerin hielt ihr Versprechen an ihren Hund, bevor er sie verlässt