Eines Morgens vor einigen Jahren sah ein Bewohner der amerikanischen Stadt Nahant Stephen Thibault vom Fenster aus ein kleines Entlein im Pool – der kleine Vogel konnte nicht schwimmen. Er beeilte sich sofort, es zu retten.

Nachdem der Mann das Küken herausgezogen hatte, versuchte er seine Mutter zu finden, konnte es aber nicht. Dann nahm Stephen das Entlein mit nach Hause und zog es selbst auf.

Chirio - so ein Spitzname bekam das Küken - aß gut und wuchs schnell, und Stephen begann darüber nachzudenken, den Vogel in die Wildnis freizulassen. Aber das Entlein hatte es nicht eilig, den Pflegevater zu verlassen. Tagsüber, während der Mann arbeitete, ging Chirio nach draußen, flog, schwamm im Meer und knüpfte Kontakte zu anderen Enten. Abends kehrte er nach Hause zurück.

Stephen ist mental darauf vorbereitet, dass das Entlein ihn eines Tages für immer verlassen wird, aber es scheint, dass er nichts ändern wird.

Wie jeder fürsorgliche Besitzer freut sich Stephen über das aktive soziale Leben des Haustieres, aber er freut sich auch darüber, dass Chirio lieber Abende und Nächte mit ihm verbringt. Als der Mann von der Arbeit zurückkommt, wartet das Entlein bereits an der Tür auf ihn. Die Nachbarn sehen mit einem Lächeln zu, wie dieses ungewöhnliche Paar den Hof betritt.

Neben Enten freundete sich Chirio auch mit Vögeln anderer Arten an - Eiderenten, Stockenten, Gänsen und Möwen, die den Winter im warmen Wasser von Nahant verbringen. Ein geselliges Entlein fand gemeinsame Sprache mit Stephens Katze - Reesis. Zwei spielen oft im Hinterhof.

Als Stephen vor einigen Jahren ein nasses Entlein nach Hause brachte, hatte er keine Ahnung, dass Chirio sein treuer Freund werden würde. Der Mann versteht, dass der Vogel in freier Wildbahn leben sollte, aber die Türen seines Hauses sind für dieses Entlein immer offen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Perfekte Flucht": Der Mann baute ein spezielles Gitter für seinen Spaniel, aber der Hund findet sich meisterhaft heraus

"Echter Luxus": Wie das teuerste Haus im Wert von 340 Millionen Dollar aussieht

Die besten letzten Tage: Familie erfüllt Wünsche vom Labrador, als es keine Chance auf Rettung mehr gab

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

Zweite Chance: Ärzte retteten einem seltenen Papageien das Leben, indem sie seinen Schnabel durch eine Prothese ersetzten

Echte Freundschaft: Wie der Besitzer seine Katze in einer schwierigen Lebenssituation unterstützte