Ein Mann hat über seine Familie und seine drei Kinder geschwiegen - und wurde dafür bestraft.

Ein in Sambia lebender Südafrikaner, Abraham Muyunda, wurde am Montag, den 12. Oktober, von seiner Frau dabei erwischt, wie er versuchte, eine andere Frau zu heiraten, und zwar während einer kirchlichen Zeremonie.

Der Mann arbeitet in der Zentrale der Zambia Steuertbehörde in der Hauptstadt Lusaka. Muyunda ist mit Caroline Mubita verheiratet und das Paar zieht drei Kinder groß.

Hochzeit. Quelle:goodhause.com

Abraham verließ am Montagmorgen das Haus und teilte seiner Frau mit, dass er geschäftlich die Stadt verlassen würde, obwohl er eigentlich eine Hochzeitsfeier mit einer anderen Frau abhalten wollte. Die Veranstaltung fand in einer katholischen Kirche statt. Aufmerksamen Nachbarn gelang es, Caroline zu warnen, dass ihr Mann im Begriff war, eine andere zu heiraten, woraufhin die Frau und ihre Kinder in die angegebene Kirche eilten.

Caroline unterbrach die Zeremonie, indem sie rief: "Das ist mein Mann!" Abraham Muyunda schaute verlegen und starrte weiterhin auf den Boden, während seine rechtmäßige Frau erklärte, dass sie eine ungültige Ehe in der Kirche plane. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und der Polizeistation übergeben, wo er der Familie zur Besprechung des weiteren Vorgehens überlassen wurde.

Abraham Muyunda wird wahrscheinlich wegen Bigamie angeklagt werden, die in Sambia unter Strafe steht. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 7 Jahre Gefängnis. Die Verlobte des Mannes wusste, dass Muyunda verheiratet war, finanzierte aber die gesamte Hochzeit. Es gibt keinen Hinweis darauf, ob das Mädchen auch wegen Mittäterschaft belangt werden wird.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Junges Talent: Ein neunjähriger Junge spielt Gitarre wie der Frontmann von AC/DC

"Die falschen Zwillinge": die Liebesgeschichte, die einen großen Künstler für die Welt rettete

Beliebte Nachrichten jetzt

"Naturwunder": Tiere, die in sich zwei Arten verbinden

Ein riesiges Erdloch bildete sich im Hinterhof: Ein Hausbesitzer beschloss, hineinzuschauen

Besitzer vergaßen ihren Hund versehentlich an einer Tankstelle: das Tier legte sechzig Kilometer zurück, um sie zu finden

"Hübsch wie Papa": "Zweigesichtiger" Kater aus Frankreich ist Vater geworden

Mehr anzeigen