Der 86-jährige Rudy Armstrong aus North Carolina erlitt Anfang August einen Schlaganfall, und der Mann sagt, dass er die Rettung seinem Hund Bubu verdankt.

Der Navy-Veteran, der allein auf einem Hausboot lebt, saß an diesem Tag auf einem Stuhl und trank Kaffee, als er plötzlich das Bewusstsein verlor und als er aufwachte, konnte er weder Arme noch Beine bewegen.

Als Rudy merkte, dass er nicht selbst einen Krankenwagen rufen konnte, sah er dem Hund direkt in die Augen und sagte: "Ich brauche Hilfe. Lauf zu Kim."

Der Chihuahua kannte die Anweisungen für den Fall eines Notfalls. Sie lief zum Hafenmeister und führte ihn zum Eigentümer. Bald trafen Sanitäter am Unfallort ein und brachten den Veteranen ins Krankenhaus.

Rudy im Krankenhaus.Quelle: goodhouse.com

Eine Woche später konnte sich der Hund bei seinem Besitzer im Rehabilitationszentrum melden. Das Treffen erwies sich als sehr berührend.

Fotos von dem Veteranen und seinem Retter wurden von den Mitarbeitern des Zentrums auf der Facebook-Seite der Klinik geteilt. "Wir danken Rudy für seinen Dienst für unser Land, für das Privileg, ihn pflegen zu dürfen und dafür, dass wir die Geschichte von Bubu, seinem erstaunlichen Hund, teilen dürfen!" - schrieb der Autor in einem Kommentar zu dem Beitrag.

Rudy und Bubu.Quelle: goodhouse.com

Nach Angaben des Reha-Zentrums befindet sich der Mann langsam aber sicher auf dem Weg der Besserung. Er macht täglich drei Stunden Physiotherapie und hofft, dass er sehr bald wieder zu seinem Hausboot zu seinem besten Freund Bubu zurückkehren kann, der in einem schwierigen Moment für ihn da war.

Rudy und Bubu.Quelle: goodhouse.com

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ärzte diagnostizierten, dass die junge Frau in der fünften bis sechsten Woche Schwangerschaft war: drei Tage später brachte sie ihr Kind zur Welt

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau ging von zu Hause weg und kam nie zurück: 52 Jahre später fand die Tochter heraus, wo sie war

"Atme einfach": Feuerwehrleute haben einen Hund, den sie nach einem Brand retteten, wieder zum Leben erweckt

„Gib bis zum Ende nicht auf“: Der kleine Retriever liebt sein Spielzeug und ist den ganzen Tag spielbereit

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Mehr anzeigen

"Die falschen Zwillinge": die Liebesgeschichte, die einen großen Künstler für die Welt rettete