Annie Berry, die am 18. Januar 2019 105 Jahre alt wurde, ist jemand, der weiß, worauf es bei Familienwerten und Beziehungen ankommt. Anders als andere in ihrem Alter, die sich ausgegrenzt fühlen, ist sie jemand, den alle bewundern - sie ist die Matriarchin in ihrer Familie.

Berry wurde kürzlich von allen fünf Generationen ihrer Familie im Genesis Larkin Chase Center Hospital in Bowie, Maryland, besucht, weil sie einen neuen Familienzuwachs begrüßen wollte - ihre Urenkelin Olivia.

<!--StartFragment-->Annie Berry.Quelle: goodhouse.com

Als die 105-Jährige das 1 Woche alte Baby-Mädchen in den Armen hielt, konnte die kleine Olivia nur noch schreien.

Während sie das kleine Mädchen im Arm hielt, sah Berry das Familientreffen als eine Gelegenheit, die Geschichte zu erzählen, die sie in ihrem Leben erlebt hatte.

Annie Berry.Quelle: goodhouse.com

Berry wurde 1914 in Meridian, Mississippi, geboren, als Rassismus und Rassentrennung auf ihrem Höhepunkt waren. Sie erinnerte sich daran, dass sie als Kind Baumwolle pflückte und Mais schleppte.

Die starke Diskriminierung von Afroamerikanern im Süden der Vereinigten Staaten veranlasste sie, nach North Carolina zu ziehen.

Familie.Quelle: goodhouse.com

Danach arbeitete sie als Hausmeisterin bei einer weißen Familie, bevor sie eine Stelle als Schulverwalterin annahm. Nach ihrer Pensionierung zog sie nach Washington, Columbia, und wurde dort mit ihrer Familie sesshaft.

Die Enkelin Annie Sewell merkte an, dass der Fortschritt in Richtung Gleichberechtigung zu Berrys Lebzeiten recht bedeutend war.

Annie Berry. und Baby.Quelle: goodhouse.com

Berry stellt sich eine wunderbare Zukunft für ihre Urenkelin vor, sagte sie:

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau, die Zwillinge erwartete, brachte siamesische Zwillinge zur Welt

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

Die Geschichte des Matrosen Manfred Fritz Bajorat, der auf einem Geisterschiff zur Mumie wurde

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Mehr anzeigen

"Ich möchte, dass sie freundlich und liebevoll wird und tut, was ihre Mutter sagt."

Annie Berry.Quelle: goodhouse.com

Die Familie hat auch die Bewunderung von Social-Media-Nutzern gewonnen, die Netznutzer schrieben auf Facebook:

"Wie geil! Möge Gott diese Familie dafür segnen, dass sie sich an ihre Ur-Ur-Großmutter erinnern und sie auf so wertvolle Weise ehren. Schön!"

"Ich vermisse meine Urgroßmutter, sie hat mir beigebracht, wie man Karten mischt und spielt und sie hat mir jeden Tag Bibel vorgelesen. Wir haben Pudding und Wassermelonen gegessen, so viel wir wollten. Sie lebte lange genug, um 3 Urenkel zu sehen. Wir lieben dich, LouAnna Dinkins."

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau ließ ein paar Marienkäfer in ihr Haus, damit sie sich wärmen: bis zum Frühjahr hatten sie das ganze Haus gefüllt

Die Frau schloss die Wohnungstür im Jahr 1939 und fuhr weg: siebzig Jahre später durften die Angehörigen hinein