Die Schlafdauer wirkt sich direkt darauf aus, wie sich eine Person morgens fühlt. Aber nicht jeder weiß, wie er seine Zeit und Ressourcen richtig verteilt, damit der Schlaf gesund ist und das Gehirn sich vollständig ausruhen kann.

Die folgenden fünf Dinge sind vor dem Schlafengehen strengstens verboten, wenn Sie sich Sorgen über die Qualität Ihrer Nachtruhe machen.

Mann. Quelle: lemurov.net

Es ist besser kein Alkohol zu trinken

Viele Leute halten ein Glas Wein für einen gesunden Schlaf für eine großartige Idee. Tatsächlich stört es sowohl die mentalen als auch die physiologischen Prozesse im Kopf. Der Schlaf nach dem Trinken von Alkohol wird oberflächlich. Die Person dreht sich ständig, wacht auf und fällt in ein Schläfchen.

Kommunikation in sozialen Netzwerken

Handy. Quelle: lemurov.net

Soziale Netzwerke sind gut, aber Experimente an der Universität von Pittsburgh haben gezeigt, dass Menschen zwischen 19 und 32 Jahren alt, die soziale Netzwerke vor dem Schlafengehen häufig nutzen, häufiger an Schlafstörungen leiden.

Darüber hinaus haben diejenigen, die nachts und abends im Internet surfen, Stimmungsschwankungen.

Kaffee trinken

Kaffee vor dem Schlafengehen ist eine widerliche Wahl. Kaffee stärkt alle Körpersysteme und erhöht den Blutdruck. Tatsächlich verschiebt das Getränk alle Biorhythmen um 40 Minuten. Daher ist es einfach unmöglich, zur üblichen Zeit nach dem Trinken mit Koffein einzuschlafen.

Kalorienreiches Abendessen

Essen. Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

„Mission erfüllt“: 33-jährige Mutter von zwölf Kindern erzählt, warum sie sich entschieden hat, nicht mehr zu gebären

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Echt, hell und fröhlich: Fotos von Kate Middleton in ihrer stürmischen Jugend

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Ein Abendessen mit frittierten oder fetthaltigen Lebensmitteln ist eine schlechte Wahl für jemanden, der einen verantwortungsvollen Schlafplan hat. Wissenschaftler der American Academy of Sleep Medicine haben gezeigt, dass nach dem Verzehr von Lebensmitteln mit einer Konzentration von Fett und Zucker der Schlaf länger dauert und seine Qualität als niedriger eingestuft wird.

Lesen von einer Tablette

E-Books haben eine erstaunliche Popularität erlangt und können mit herkömmlichen Büchern konkurrieren. Aber sie werden Ihren Schlaf sicherlich nicht verbessern.

Das helle Licht des Lesegeräts verursacht Augenprobleme. Die Gefäße werden getönt, so dass es fast unmöglich ist, sie im Schlaf zu entspannen. Dies ist nämlich notwendig, damit sich der menschliche Körper vom Schlaf erholt.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Liebe zu sich selbst erwecken": Ein Mann mit besonderem Aussehen wurde von Menschen gemieden, aber er wurde ein Modell und gewann Selbstvertrauen

"Meisterwerk gefunden": Die Polizei fand ein Gemälde der Da Vinci-Schule, das vor zwei Jahren verschwand