Ein Mann hatte eine entzückende Reaktion darauf, zum ersten Mal eine Brille zur Korrektur der Farbenblindheit zu probieren.

Mann. Quelle:storytrender.com

Antonio Casarez, 46, aus Hockley, Texas, erhielt am 21. Juni eine Brille zur Korrektur der Farbenblindheit als Geschenk zum Vatertag.

Antonio setzte die Brille auf, sah sich um und bedeckte sein Gesicht mit dem Arm, um die Emotionen zu verbergen.

Mann. Quelle:storytrender.com

Mann. Quelle:storytrender.com

Antonios Tochter Mariah, 19, die die Brille für ihren Vater kaufte, sie ihm aber nicht persönlich geben konnte, da sie derzeit im aktiven Dienst der US-Armee ist, sagte: „Ich habe ihn seit einem Jahr nicht mehr gesehen, also war ich es wirklich traurig, dass ich nicht da sein konnte, aber er hat so viel für mich getan, dass es das Mindeste war, was ich tun konnte.

Mann. Quelle:storytrender.com

"Er hat die Welt verdient."

Quelle:storytrender.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mädchen gewann 50 000 Dollar, indem es einen Aufsatz über seine Katze schrieb: es hat das Geld aber nicht behalten

Beliebte Nachrichten jetzt

"Bewusste Vorgehensweise bei der Auswahl der Kleidung": Welche Kleider Frauen nach vierzig nicht schöner machen

„Das Training hat mich verändert": Ein Siebzigjähriger sieht dank seiner Lebensweise und der Willenskraft wie ein Dreißigjähriger aus

"Herr Pflege": Der Seelöwe zeigte sich besorgt, als ein kleines Mädchen neben ihm Hilfe brauchte

"Er hat mich selbst gefunden": Der Hund hat eine junge Frau bei einem Spaziergang getroffen, und jetzt reisen sie zusammen

Mehr anzeigen

Erste Liebe vergisst man nie: Ein Paar heiratet siebzig Jahre nach dem Kennenlernen