Eine britische Katze namens Pixel stahl Handschuhe und Spielzeug von Nachbarn und brachte sie zu ihrem Besitzer. Jetzt will eine Frau alle Opfer des Katzendiebstahls finden und ihnen ihr Hab und Gut zurückgeben.

Kate Baker, die Besitzerin der Katze, schrieb darüber in einer der Facebook-Gruppen von Stadt Andover.

Katze.Quelle: goodhouse.com

Die Katze hat so viel "geplündert", dass Kates Bruder eine spezielle Box für diese Gegenstände gekauft hat.

Beute.Quelle: goodhouse.com

Wie das Mädchen der BBC erzählte, brachte die Katze ein Jahr lang jede Nacht eine neue "Beute". Am Anfang waren es Tannenzapfen, Moos, Federn oder Zweige von Bäumen. Aber später brachte Pixel Kinderspielzeug und Dinge aus den offenen Schuppen der Nachbarn.

Kate hat die Sachen nicht weggeworfen, weil sie sehen wollte, ob sie den Besitzern alles zurückgeben kann. Nach einem Social-Media-Post konnte sie einige der Artikel zurückgeben, aber einige wurden immer noch nicht abgeholt.

Außerdem hat die Katze ihre Hobbys nicht geändert und bringt weiterhin alle möglichen "Beutestücke" nach Hause.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kinder fanden einen schwarzen Fleck, der sich als Hund entpuppte: Freiwillige verwandelten ihn in ein schönes Haustier

Gerettetes Wombat-Baby mit einem Gewicht von 120 Gramm wird von Menschen gefüttert, nachdem es seine Mutter verloren hat

Beliebte Nachrichten jetzt

"Bewusste Vorgehensweise bei der Auswahl der Kleidung": Welche Kleider Frauen nach vierzig nicht schöner machen

"Freunde auf den ersten Blick": Ein strenger Diensthund im Ruhestand fand Freude an einem winzigen Kätzchen

"Jedermanns Liebling": Der Pitbull hat die Herzen der Mitarbeiter eines Tierheims gewonnen, also beschlossen sie, für ihn ein neues Zuhause zu finden

"Er hat mich selbst gefunden": Der Hund hat eine junge Frau bei einem Spaziergang getroffen, und jetzt reisen sie zusammen

Mehr anzeigen