Christopher und Mary waren erst seit kurzem verheiratet. Aber sie waren schon seit mehr als zehn Jahren zusammen. Sie haben sich immer geliebt und betrachteten sich als Ehemann und Ehefrau vom ersten Tag an, an dem sie sich trafen.

Aber sie brauchten eine formale Ehe, um eine künstliche Befruchtung durchführen zu können. Mary hatte fast zehn Jahre lang versucht, von sich aus schwanger zu werden, aber sie konnte es nicht. Und sie wollten unbedingt Kinder. Also entschieden sie sich für IVF.

Sie haben bereits mehrere Versuche unternommen, jedoch ohne Erfolg. Sie wussten nicht, wer von ihnen ein Problem haben könnte, aber sie wussten eines - sie lieben sich und werden einander nie verlassen.

Chris arbeitete als Journalist bei einem lokalen TV-Sender. Er moderierte sein eigenes Autorenprogramm über verschiedene lokale Probleme. Er liebte seine Arbeit wirklich - immer mitten im Geschehen. Eines Tages schickte der Chefredakteur sie in ein örtliches Waisenhaus.

Vater und Tochter.Quelle: ostrnum.com

Aufgrund von Staus kamen Chris und der Kameramann fast zu spät zum Weihnachtskonzert.

Endlich begann das Konzert. Schöne Kinder sangen und tanzten und lächelten die ganze Zeit. Chris verstand, dass das alles nur gespielt war und die Kinder sich unnatürlich verhielten.

Er wusste nicht, wohin er sich setzen sollte, also saß er einfach da und schaute auf den Boden. Und dann sah er auf. Da stand ein kleines Mädchen direkt vor ihm. Plötzlich sagte sie: - "Brauchen Sie vielleicht eine Tochter? Und dann setzte sie sich auf seinen Schoß und küsste ihn auf die Wange.

Christopher interviewte den Leiter des Waisenhauses und fuhr nach Hause. Auf dem ganzen Heimweg dachte er an das kleine Mädchen.Und nachts sah er sie im Traum. Er sah sie mit sich und Mary. Sie waren glücklich.

Am nächsten Tag ging er wieder zum Waisenhaus und bat darum, ein Mädchen namens Katya zu treffen. Sie haben zusammen gemalt.

Später, zu Hause, erzählte er Mary alles. Und sie hat alles verstanden.

Das nächste Mal gingen sie gemeinsam zum Waisenhaus. Das Mädchen hat auf sie gewartet. Sie wusste, dass sie kommen würden. Sie wusste es immer.

Nach einer Weile wurde Katya ihre Tochter und wurde ihr wahres Glück. Überraschenderweise war Meri ein Jahr später in der Lage, selbst zu gebären, und sie bekam einen kleinen Bruder.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Katze begann den Grizzlybären zu besuchen und sein Essen zu nehmen: Das Raubtier hatte keinen Mut des kleinen Tierchens erwartet

Hund wurde vor Freude überwältigt, als er seinen Besitzer nach 20 Monaten Trennung wiedersah

Der Welpe mit sechs Pfoten wurde von seiner Mutter verlassen, aber er überlebte und fand Freunde

Eine Frau fand ein winziges Baby auf dem Boden und kam nicht vorbei: Es wuchs zu einem flauschigen, hübschen Schönling heran

Mehr anzeigen

Quelle: ostrnum.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mädchen hat ein winziges Kätzchen auf der Straße aufgelesen und das Tier wurde von einem Husky aufgezogen

Elf Enkel, 21 Urenkel und neun Ur-Ur-Enkel: Ein Paar hat den Rekord für die längste Ehe aufgestellt, die Beiden sind bereits seit 79 Jahren zusammen