Zum Glück gibt es so viele schnelle Rezepte, die uns helfen können, etwas Schmackhaftes in weniger, als in einer Stunde zubereiten. Zum Beispiel Gemüsestrudel.

Leckeres Gemüsestrudel. Quelle: ichkoche

Zutaten für 2 Portionen

300 g Gemüse (TK oder frisch)

100 g Butter

12 Scheiben Schmelzkäse

1 Packung Blätterteig

1 Becher saure Sahne

Salz und Pfeffer nach dem Geschmack

Zubereitung

Gemüsestrudel. Quelle: meisterfrost

1. Falls die Tiefkühlgemüse benutzen, dann müssen Sie sie zuerst auftauen lassen, das kann man auch in der Mikrowelle schnell machen;

2. Frische Gemüse muss man waschen und kleine würfeln;

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mit eigenen Händen": Ein Teenager baute im Garten ein eigenes Mini-Haus mit Dusche und Platz für vier Personen

"Das Wichtigste in meinem Leben": Besitzer teilen die besten Momente des Lebens mit ihren Haustieren

Während des Mittagessens fand ein Mann eine einzigartige Perle mit einem Preis von ungefähr 287 Tausend Euro, Details

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

3. Das Gemüse mit saurer Sahne vermischen, zu dieser Mischung Salz und Pfeffer nach dem Geschmack hinzufügen;

4. Den Blätterteig ausrollen und mit Scheiben Schmelzkäse belegen;

5. Das Gemüse auf dem Käse verteilen;

6. Den Teig rollen;

7. Die Butter schmelzen;

8. Den Teig mit der Butter bestreichen;

9. Das Bleck mit dem Backpapier belegen;

10. Das Gemüsestrudel auf das Blech legen und im Backofen bei 175 Grad 30 Minuten backen;

11. Auskühlen lassen und auftischen;

12. Guten Appetit!

Quelle: gutekueche

Das könnte Sie auch interessieren:

"Der Einfluss des Mondes": Wissenschaftler erklärten, welche Auswirkungen der Satellit der Erde auf Menschen hat

"Beste Lagerung": Welche Lebensmittel man im Gefrierschrank aufbewahren kann