Sie übertraf ihre britische Freundin Queen Elizabeth II. in der Anzahl der Titel und wurde die einzige Spanierin, der zu Lebzeiten eine ganzfigurige Bronzestatue gesetzt wurde.

Cayetana Alba hatte sieben Titel als Herzogin, 19 als Marquess, 21 als Countess, sowie Baroness und Viscountess. Es wird angenommen, dass diese Frau das "blaue" Blut der Welt hat. Zu ihren Lebzeiten besaß Caetana Dutzende von Palästen, seltene Kunstgegenstände und Juwelen sowie eine große Menge an spanischem Land.

Familie.Quelle: goodhouse.com

Maria del Rosario Caeytana Alfonso Victoria Eugenia Francisca Fitz-James-Stuart- Silva wurde in 1926 in Madrid geboren. Sie war die einzige Tochter von Jacobo Fitz-James Stuart, 17. Herzog von Alba und Maria del Rosario de Silva, 15. Herzogin von Aliaga und 10. Marquess von San Vicente del Barco.

Der Vater war bereits 42 Jahre alt, als Cayetana geboren wurde. Er hatte von einem Erbenjungen geträumt, aber es wurde ein Mädchen geboren und alle unsagbaren Reichtümer und Titel gingen an sie. Ihre Mutter erkrankte kurz nach der Geburt ihrer Tochter an Tuberkulose und hielt das Mädchen von ihr fern, um es nicht anzustecken. Als Kaetana 8 Jahre alt war, starb ihre Mutter an einer schweren Krankheit. Und dann begann der Spanische Bürgerkrieg. Der Liria-Palast in Madrid, der der Familie Alba gehörte, wurde zerstört, und der Vater musste fliehen. Herzog Alba wurde eingeladen, Botschafter in Großbritannien zu werden, und die Familie zog nach London, wo Caetana sich mit Prinzessin Lizzie anfreundete, die heute als Königin Elisabeth II. bekannt ist. Ihre Freundschaft dauerte dann ein Leben lang.

Cayetana.Quelle: goodhouse.com

Cayetana war keine Schönheit, aber ihre üppigen Locken, ihre schlanke Taille, ihre vollen Lippen und ihre besondere Art, sich zu benehmen, machten die Männer verrückt.
An die männliche Aufmerksamkeit war sie gewöhnt, sie hatte immer eine Menge Bewunderer.

Cayetanas erster Ehemann war ein Bräutigam aus dem spanischen Adel, der Ingenieur Luis Martinez de Irujo. Die Liebenden waren glücklich, und der Herzog von Alba hat für die Hochzeit seiner einzigen Tochter eine riesige Summe ausgegeben (etwa 3,5 Millionen Euro in unserem Geld). In ihrer Ehe mit Louis brachte die Herzogin 5 Söhne und eine Tochter zur Welt, erlebte aber auch 5 Fehlgeburten. Sie lebten 26 Jahre, dann starb ihr Mann an Leukämie, von der er bis zu seinem Tod nichts wusste. Luis von seiner schrecklichen Diagnose zu erzählen, wurde ihm von seiner Frau Caetana verboten.

Caeytana.Quelle: goodhouse.com

Nach dem Tod ihres ersten Mannes heiratete sie ein zweites Mal, und zwar den Leiter der Musikabteilung des Kulturministeriums, einen ehemaligen Jesuitenpater, der das Ministerium verlassen hatte. Caetana war damals bereits 52 Jahre alt und Jesús Aguirre 41 Jahre alt. Die Welt hat diese Heirat zweideutig wahrgenommen, es gab einen Skandal, und der Name von Cayetana flatterte durch alle Zeitungen. Jesús war von unwissender Herkunft und hatte einen zweifelhaften Ruf. Doch der König von Spanien, angesichts der Titel und Verdienste der Herzogin erlaubt die Ehe. Mit ihrem zweiten Mann lebte Alba 23 Jahre lang, bis er an Krebs starb.

Cayetana und ihre Tochter.Quelle: goodhouse.com

"Jede große Liebesgeschichte sollte mit einer Hochzeit enden", sagte Caetana Alba.
Und 2011 heiratete Alba den 24 Jahre jüngeren Alfonso Diez Carabantez, trotz der Proteste ihrer Familie. Davor war Alba mehrere Jahre lang mit Alfonso zusammen. Die Kinder waren strikt dagegen, denn ihre Mutter war bereits 85 Jahre alt. Sie sagten ihr, dass Alfonso sie nur benutzt. Aber wieder einmal wollte sie nicht auf jemanden zuhören.

Eines Tages versammelte Alfonso die gesamte Familie von Alba und unterzeichnete in Anwesenheit eines Notars ein Dokument, in dem er auf jeglichen Anspruch auf irgendetwas von Albas Vermögen verzichtete. Caetana wiederum errichtete ein weiteres, das ihren Kindern bis zu ihrem Tod ein Erbrecht einräumte. Sie behielt sich lediglich das Recht vor, in einem Haus in Sevilla zu residieren.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann ließ sich mit den Papageien im Auto nieder, um sie aufzuwärmen

Die Katze freundete sich mit dem Hund an und wurde seine Ärztin, als er Hilfe brauchte

"Als ich spät nach Hause kam, folgte mir ein Hund. Zu Hause wurde es mir klar, dass es mein Schutzengel war"

"Außerirdische Zivilisationen": Wissenschaftler haben Beweise für die Existenz vom Leben auf dem Mars gefunden, Details

Mehr anzeigen

Cayetana.Quelle: goodhouse.com

Vor ihrer Heirat hatte Cayetana ihr Vermögen von 3,5 Milliarden Euro bereits an ihre Kinder verschenkt. Alfonso verzichtete auf jeden Anspruch auf das Erbe.
Cayetana und Alfonso haben geheiratet. Und dann erzählten sie zusammen mit Alfonso den Reportern die Geschichte, wie sie sich in den 80er Jahren kennenlernten, aber damals war die Herzogin verheiratet und ging nicht auf Alfonsos Annäherungsversuche ein. Leute, die ihm nahe standen, sagten, dass sie neben ihm zwanzig Jahre jünger wurde und wirklich glücklich war. Sie war voller Energie und genoss das Leben, strahlte weiterhin im Licht und genoss es, für Fotos zu posieren.

Trotz aller Titel und des Status einer Mutter vieler Kinder war sie ein echter Wirbelwind. Cayetana wurde für altersunangemessenes Verhalten kritisiert, sie habe ein explosives Temperament. Niemand konnte ihr in die Quere kommen, sie bekam immer ihren Willen, aber sie wurde dafür verehrt.

Ehepaar.Quelle: goodhouse.com

Schon in jungen Jahren begeisterte sich Caetana Alba für den Flamenco und lernte ihn fast besser zu tanzen als jeder andere in Spanien.
Cayetana Alba wurde als Spaniens "Lieblingstochter Andalusiens" bezeichnet, weil sie einen großen Beitrag zu Sevilla und der Kultur der Region geleistet hat und weil sie auch mit über 70 Jahren und kranken Beinen noch tanzte. Noch zu ihren Lebzeiten wurde Cayetana Alba in Sevilla ein lebensgroßes Denkmal errichtet.

Das Glück mit Alfonso währte nicht lange. Anfang November 2014 wurde die Herzogin mit einer akuten Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Alfonso verbrachte alle Tage am Bett seiner Frau und hielt ihre Hand. Cayetana verstarb am 20. November 2014 in ihrer Heimatstadt Sevilla.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Um das Leben zu genießen: Eine 90-jährige Amerikanerin machte eine Reise statt einer Behandlung

"Vielleicht brauchen Sie eine Tochter": Der Mann schaute das kleine Mädchen erstaunt an und traf dann eine große Entscheidung