Sehr oft beginnen Katzen selbst zu handeln und erwarten keine "Wunder“. So fand unsere heutige Heldin dank ihrer Beharrlichkeit ein Zuhause. Wie? Viel Arroganz und Selbstvertrauen, schöne blaue Augen und schönes flauschige Fell - das ist das Erfolgsrezept.

Unsere Heldin heißt also Miss Molly - sie ist eine Katze der Himalaya-Rasse, die seit 15 Jahren auf der Welt lebt. Das Haustier verbrachte sein ganzes Leben mit ihrer Besitzerin, bis sie krank wurde. Die Frau konnte ihre Katze nicht mehr unterstützen und übergab Miss Molly in die Obhut eines Tierheims. Für ein Tier, das sein ganzes Leben in einem gemütlichen Haus verbracht hat, war es natürlich ein echter Schock.

Eine schöne Katze. Quelle: zen.yandex

Das Personal des Tierheims zweifelte jedoch keinen Moment daran, dass die Katze ziemlich schnell Besitzer finden wird - sie ist so schön. Natürlich hatte sie auch einige Probleme hohes Alter und einige Gesundheitsprobleme. Im Allgemeinen verstanden alle, dass die Katze nicht lange im Tierheim bleiben wird und bald jemand sie mitnehmen würde, aber sie selbst beschloss, die Kontrolle über alles zu übernehmen und diesen Ort noch schneller zu verlassen.

Eines Tages kam eine Frau namens Olivia zum Tierheim. Sie wollte ein Tier nach Hause nehmen. Sie stellte die vorbereitete Schachtel auf den Tisch und begann sich mit den Tieren bekanntzumachen. Miss Molly ging zu dieser Zeit im Tierheim herum.

Eine schöne Katze. Quelle: zen.yandex

Als die Katze die Kiste sah, stieg sie dorthin und blieb dort. Nun, als Olivia die Flauschigen in ihrer Schachtel sah, entschied sie, dass dies ihr neues Haustier sein wird.

Also ging Miss Molly nach Hause, wo sie noch lebt. Olivia bemerkt, dass die Katze sehr liebevoll und unendlich ihr ergeben ist, wenn auch frech und manchmal sogar sehr eigensinnig.

Eine schöne Katze. Quelle: zen.yandex

Wir sind sehr froh, dass diese schöne Katze den Rest ihrer Tage in Wärme, Liebe, Fürsorge und nicht in Käfigen oder auf der Straße verbringen wird.

Quelle: zen.yandex

Das könnte Sie auch interessieren:

"Freude wegen des Schnees": Entzückende Pandas lieben es zu spielen und in Schnee zu stürzen

Beliebte Nachrichten jetzt

Es brachte kein Glück: Ein Mann knackte einen 27-Millionen-Dollar-Jackpot, aber lebte später in Armut und Einsamkeit

"Das Erbe der großen Antike": In Italien wurde eine alte Villa mit intakten Antiquitäten und vollem Keller entdeckt

"Ich werde seine Familie": Eine tapfere junge Frau zähmte einen Wolfsjunge, der von der Mutter verlassen wurde

Eine Frau rettete zwei Rotluchse und nun sind ihre acht Hunde und drei Pferde mit den Großkatzen befreundet

Mehr anzeigen

“Coolstes Haus“: Warum ein Haus, das einem minimalistischen Container ähnelt, zu einem der begehrtesten auf dem Immobilienmarkt geworden ist