Wir denken, es ist Zeit für die Hunde- und Katzenliebhaber überall, sich zu einigen und ihre Differenzen beiseite zu legen, da Sie diesmal Zeuge einer süßen Hündin werden, die ein Paar schüchterner Kätzchen unter ihre Obhut genommen hat, oder wie man sagen würde, vorübergehend "adoptierte" sie.

Die Hündin namens Kona ist kürzlich auf Instagram viral geworden, weil einige sehr gesunde Videos und Bilder von ihrer Besitzerin auf der Plattform veröffentlicht wurden.

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Konas Besitzer beschlossen, zwei Kätzchen, Chester und Blair, zu pflegen, die etwa 10 bis 12 Wochen alt waren und im Dezember letzten Jahres im selben Hinterhof in New York City gefunden wurden.

Angesichts all dieser Umstände und der Tatsache, dass Kona vor der Ankunft von Chester und Blair etwa drei Tage lang kätzchenfrei war, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die drei verbanden, da Kona sehr entschlossen war und genau wusste, was jedes Kätzchen brauchte.

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Konas Besitzerin Asa ist dafür bekannt, ein paar Katzen und Hunde zu pflegen. Im Laufe der Jahre hat sie über 164 Tiere gefunden, die für immer zu Hause sind.

 „Pflege ist meine Art, den Tieren etwas zurückzugeben. Ich habe Hunde immer geliebt, seit ich mit 3 von ihnen aufgewachsen bin. Ich hatte eine Art zerbrochene Familie und meine Hunde waren die einzige Konstante im Leben, und als Einzelkind stützte ich mich sehr auf sie, um mich zu trösten.

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Sie haben mir während meiner Kindheit so viel Freude bereitet und ich wusste, dass ich irgendwie etwas zurückgeben wollte, und Pflege ist meine Art, etwas zurückzugeben. “

Angesichts dessen war es keine Überraschung, dass sie auch den Fall von Chester und Blair aufnahm

Tiere. Quelle: boredpanda.com

 „Es ist natürlich passiert! Und es blühte tatsächlich mehr, je länger ich pflegte. Mit dem ersten Pflegekätzchen, das sie traf, war Kona sehr aufgeregt. Dann, als ich mehr Babys (sowohl Welpen als auch Kätzchen) pflegte, begann sie, mehr eine Babysitterrolle und schließlich eine Mama zu entwickeln! “

Beliebte Nachrichten jetzt

Lieblingshaustier: Ein zwei Meter langes Krokodil lebt seit vierzig Jahren mit seiner Familie zusammen

"Als ich spät nach Hause kam, folgte mir ein Hund. Zu Hause wurde es mir klar, dass es mein Schutzengel war"

"Außerirdische Zivilisationen": Wissenschaftler haben Beweise für die Existenz vom Leben auf dem Mars gefunden, Details

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Was sie jedoch nicht erwartet hatte, war, dass die Kätzchen sehr schüchtern waren und Angst vor Menschen hatten (mehr als sonst), da selbst die örtlichen Tierretter, die das Paar retteten, sich daran erinnerten, dass sie Probleme hatten, sie zu fangen und in Sicherheit zu bringen

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Wenn wir all diese Bilder sehen, können wir nicht leugnen, dass Kona, Blair und Chester eine besondere Beziehung zwischen ihnen haben.

"Ich denke, vielleicht hat sie gespürt, dass diese beiden viel zurückhaltender und untersozialisierter waren als die anderen Kätzchen, die wir kürzlich gepflegt haben.

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Sie hat wirklich die magische Note! Ich habe sie jetzt seit 6 Wochen und sie rennen immer noch vor mir weg (Geselligkeit war für sie ein ziemlich langsamer Prozess), aber mit Kona haben sie sich zu ihr hingezogen, als sie sie an ihren ersten Tagen hier sahen.

Blair hat in den ersten Wochen versucht, Kona zu pflegen. Ich bin mir nicht sicher, ob es Blairs Weg war, in dieser neuen Umgebung Trost zu finden, aber Kona legte sich nur geduldig hin und ließ sie an ihr knabbern."

Tiere. Quelle: boredpanda.com

 „Pflege kann emotional, physisch und finanziell belastend sein. Für mich ist der emotionale Aspekt am schwierigsten. Ich habe geweint, die Mehrheit dieser Pfleger loszulassen, und alle fühlen sich wie eine schlechte Trennung an.

Einige Pfleger pflegen eine engere Beziehung als andere, und diese sind schwer zu überwinden. Ich habe 2 Wochen zuvor geweint! "

Das erste Kätzchen, das bei Asa ankam, war Blair, eine sehr süße, aber schüchterne Torbie-Katze

Tiere. Quelle: boredpanda.com

So herausfordernd es auch ist, all diese kleinen Kätzchen und Hunde zu pflegen, so lohnend ist es natürlich auch, und kein Prozess kommt ohne das Beste! Asa teilte ihrer Meinung nach das Beste an der Pflege.

Tiere. Quelle: boredpanda.com

„Beobachten Sie, wie diese Tiere blühen! Ob es darum geht, ein untersozialisiertes Kätzchen oder einen schüchternen Hund zu sehen, der sich öffnet und lernt, Menschen zu vertrauen, ein Kätzchen oder einen Welpen beim Aufwachsen zu beobachten oder dort zu sein, um das „Erste“ eines Hundes zu erleben. “

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Wie bereits erwähnt, kann die Pflege eine große Herausforderung sein, aber an manchen Tagen ist es wichtig, sich an den Prozess selbst zu erinnern und die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind.

Hier sind einige andere Kätzchen, um die sich Kona auch gekümmert hat

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Tiere. Quelle: boredpanda.com

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau bemerkte, dass der Hund immer rechts von ihrem Sohn lief: Er hatte einen wichtigen Grund dafür

"Die Geschichte einer Rettung": Das kleine Nilpferd wurde von Menschen gerettet und überlebte dank ihnen