Ein Koala wurde vor der Kamera gefangen, als er auf dem Vordersitz eines Allradantriebs herumkletterte und das Rad packte, als würde er die Lenkung überprüfen. Es war ein aufregender Morgen für das erschrockene Beuteltier, das gerade zu Beginn der Hauptverkehrszeit einen Sechs-Autos-Haufen auf einer der verkehrsreichsten Autobahnen verursacht hatte.

Koala fahren. Quelle: dailymail.co.uk

Das Auto wurde von einem anderen Fahrzeug in der Nähe der Ausfahrt Crafers angehalten, während andere Fahrer ineinander schlugen und versuchten, dem erschrockenen Tier auszuweichen, als es über die geteilte Autobahn huschte.

In den Stoßzeiten kam es zu einer Anhäufung von sechs Autos, bei denen der Verkehr auf zwei Fahrspuren reduziert wurde, was zu Chaos und enormen Verzögerungen für Pendler in der Stadt führte. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt, obwohl die Polizei sagte, eine Person sei mit Halsschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Koala fahren. Quelle: dailymail.co.uk

Nadia Tugwell, die drei Autos vom Monsterschlag entfernt war, hielt an, um zu helfen. Frau Tugwell entdeckte den Koala in ihrer Nähe zwischen den Autos und einer Betonbarriere.

„Dann sah ich eine Dame mit einer Decke hinterher rennen, um sie zu fangen“, sagte sie. Der ungezogene Koala tat sein Bestes, um zu fliehen, aber die beiden Frauen nahmen den Flüchtling bald gefangen, wickelten ihn in eine Jacke und bündelten ihn auf dem Rücksitz von Frau Tugwells Allradantrieb.

Neugieriger Koala. Quelle: dailymail.co.uk

Frau Tugwell machte sich auf den Weg zur Tankstelle am Ende der Autobahn, um den Koala einem Freiwilligen der Adelaide Koala Rescue zu übergeben. Als sie an der Tankstelle anhielt und wartete, spürte sie, wie jemand sanft auf ihre Schulter klopfte.

"Das war der Koala, der versucht hat, zwischen die Kopfstütze und das Fenster auf meinen Sitz zu gelangen", sagte sie. Das neugierige Beuteltier ist im Videomaterial zu sehen, das um den Vordersitz und das Armaturenbrett herum huscht, bevor es am Lenkrad greift, als wollte es wegfahren.

Anne Bigham, Beobachterin der Fauna Rescue of South Australia, sagte, der Koala sei unverletzt und 1 km von der Autobahn entfernt freigelassen worden. Sie dankte auch den Rettern, die den Koala trotz des Verkehrschaos sicher hielten. "Während die Sicherheit des Tieres für uns wichtig ist, ist die Sicherheit der Menschen wichtiger", sagte er.

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Nicht wie alle anderen": Auf dem Foto erschien zum ersten Mal ein einzigartiger gelber Pinguin

Wie Prinzessin Diana aussehen würde, die im Jahr 2021 60 Jahre alt wäre

Um in Mietwohnungen nicht zu wohnen, baute eine Frau selbst ein winziges gemütliches Haus

Die Mutter fand auf der Müllhalde schöne Möbel, mit denen sie das Kinderzimmer einrichtete

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Wie es den Rettern gelang, das Pferd, das bis zum Hals im Schlamm war, aus dem Sumpf zu holen

"Doppelter Blick”: Wie eine Katze mit unterschiedlichen Augen aussieht, die aufgrund der Beleuchtung ihre Farbe ändern

"Neues Familienmitglied": Die Familie erhielt einen kleinen Welpen als Geschenk, aber es stellte sich heraus, dass er gar nicht so klein ist