Thomas Lear verbrachte zwei Jahre damit, das rustikale Haus aus Altholz zu bauen und das winzige Projekt für nur £ 6.000 abzuschließen. Der 21-jährige Thomas sagte: „Ich habe alles mit kleinem Budget von Grund auf neu aufgebaut. Ich wollte nur ein stressfreies, einfaches Leben führen. Es ist schön, 21 zu sein und nicht mein ganzes Geld für Miete ausgeben zu müssen. Ich besitze alles und das beruhigt mich.“

Thomas Lear. Quelle: dailymail.co.uk

Thomas 'winziges Haus nimmt einen kleinen Raum auf dem Land seiner Familie ein. Im Inneren befinden sich eine offene Küche und ein Wohnzimmer mit einem ausziehbaren Bett, sodass auf dem Grundstück vier Personen Platz finden. Das Haus ist isoliert, benötigt jedoch einen Holzofen, da keine Zentralheizung vorhanden ist.

Thomas Lear's Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Er sagte: „Das einzige, was ich am Leben in einem normalen Haus vermisse, ist der Raum. Da ich viele Dinge habe, die einfach nicht in mein neues Zuhause passen würden. Wir konnten nicht einmal in eine Tür für das Badezimmer passen, also benutze ich einen Duschvorhang. Meine Dusche läuft über das Regenwassernutzungssystem, das 50 Liter Wasser speichert. Ich kann fünf Minuten in der Wärme duschen, bevor es eiskalt wird. Das Wiedererhitzen dauert 30 Minuten.“

Thomas Lear's Haus. Quelle: dailymail.co.uk

"Meine Toilette ist eine chemische, die Sie in einem Wohnwagen finden würden - sie spült, muss aber geleert werden." Um in sein Schlafzimmer zu gelangen, muss Thomas Holzleitern von der Decke herunterziehen, um auf sein Bett zu klettern. Er fügte hinzu: „Ich hatte sehr wenig Hilfe und Erfahrung beim Bau meines Hauses. Ich habe YouTube oft benutzt oder Familienmitglieder um Rat gefragt.“

Thomas Lear's Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich habe nur sehr wenig Erfahrung mit Sanitärinstallationen, weshalb mein Badezimmer einfach ist, aber es passt zum Thema Rustikal und Bauernhaus. Mein Opa, der 82 Jahre alt ist, hat die Elektrik für mich gemacht und ein Freund hat hier und da geholfen. Mein Vater Tim half bei der Installation. Aber ich habe alles andere selbst gemacht - ich habe mich jedes Wochenende dem Gebäude gewidmet.“

Thomas Lear. Quelle: dailymail.co.uk

„Während meiner Lehrzeit hatte ich keine andere Wahl, als wiedergewonnenes Material zu verwenden, das ich auf Gumtree oder auf alten Baustellen gefunden hatte. Der schwierigste Teil war das Dach, da ich sicherstellen musste, dass es richtig war, um Undichtigkeiten zu vermeiden.“ Thomas sagt, der größte Vorteil sei, seine eigene Freiheit zu haben und Geld zu sparen.

Thomas Lear's Haus. Quelle: dailymail.co.uk


Beliebte Nachrichten jetzt

„Sie verbringt darin die ganze Zeit“: Der Besitzer einrichtete ein Zimmer mit einem Fernseher für die Tierheimkatze

Eine verlorene Katze kehrte nach zwanzig Jahren Trennung zu den Besitzern zurück, Details

Verlassene Hündin ist traurig über ihre Welpen, aber Tierheimpersonal brachte Mutter und Kinder wieder zusammen

Die Besitzerin umarmte den Hund, weinte und entschuldigte sich bei ihm: Haustier überlebte Hausabriss

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Doppelter Blick auf die Welt": Wie ein zweistöckiges Luxusmobil aussieht, das 400 000 Dollar wert ist

"Traum von einem Zuhause": Das Paar gab 45 000 Dollar aus, um aus einem Kleinbus ein gemütliches Haus zu machen

Kreativ und preiswert: Ein Paar veränderte seinen Garten mit Hilfe von alten Paletten