Wie gefällt Ihnen der Gedanke, in einem ehemaligen Krankenwagen zu leben? Es kann wahrscheinlich leichtes Zittern in den Händen verursachen, insbesondere bei Rettungskräften. Wenn Sie es jedoch in ein gemütliches Mobilheim verwandeln, wird das Leben erträglich erscheinen. Genau das hat Alexis Martini mit seiner Freundin Flavi Mero gemacht.

Junge Leute kamen nach Neuseeland studieren, und beschlossen, dieses fabelhafte Land besser kennenzulernen. Aber der Aufenthalt in Hotels war für sie immer noch nicht sehr geeignet: Schließlich sind sie Studenten, es gibt nicht viel Geld, und selbst dann wird jede Reise in der Anzahl der Tage begrenzt sein.

Daher wurde beschlossen, für ein Auto zu sparen, das ein Zuhause auf Rädern werden könnte. Und so sparten sie in etwa einem Jahr für einen gebrauchten Van, in dem einst ein Krankenwagenteam arbeitete. Dann begannen die Studenten, es zu verwandeln, und in wenigen Wochen verwandelte sich das Auto in ein schönes Wohnmobil.

Ein Wohnmobil vor der Renovierung. Quelle: travelask

Das Auto kostete sie ungefähr 9.600 Dollar.

Innen war es langweilig und sehr leer.

Das Wohnmobil vor der Renovierung. Quelle: travelask

Die Studenten hatten keine Erfahrung, aber YouTube kam zur Rettung.

Das Wohnmobil während der Renovierung. Quelle: travelask

Sehr bald tauchten im Haus eine kleine Küche, ein Kühlschrank und sogar eine Dusche auf, wenn auch eine faltbare.

Alexis und Flavi gaben weitere 9.600 USD für die Renovierung aus.

Jetzt haben sie ihre eigene gemütliche Wohnung.

Das Wohnmobil nach der Renovierung. Quelle: travelask

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich bringe dir Glück": Ein winziges Kätzchen, das aus dem Müll gerettet wurde, entpuppte sich als ein seltener Diamant

"Hilf einem Freund": Die Katze beschloss, ihrem Freund, dem Hund, nach einem anstrengenden Tag zu helfen, und machte ihm eine Massage

"Sich selbst erkennen": Das zweijährige Mädchen trennt sich von einer Puppe nicht, die als seine Minikopie angefertigt wurde

Wie Prinzessin Diana aussehen würde, die im Jahr 2021 60 Jahre alt wäre

Mehr anzeigen

Im Van versuchten die Studenten, jedes Detail zu durchdenken, bis hin zum kleinen Nachttisch neben dem Bett, an dem sie ihren Laptop nach dem Anschauen von Netflix abstellen können.

Die Jungs sind bereits seit zwei Monaten in Neuseeland unterwegs.

Das Wohnmobil ist völlig autonom, da junge Leute es mit Sonnenkollektoren ausgestattet haben. Sie können sicher mehrere Tage in der Wildnis verbringen, ohne den Kontakt zur Zivilisation zu verlieren.

Das Wohnmobil nach der Renovierung. Quelle: travelask

Trotzdem teilte Alexis mit, dass sie viel mehr Geld brauchten, um das Auto auszurüsten, als sie geplant hatten.

Es hat sich jedoch zumindest mit einem unvergesslichen Erlebnis ausgezahlt.

Das Wohnmobil nach der Renovierung. Quelle: travelask

Und es wird sich höchstwahrscheinlich in Zukunft auszahlen: Die Jungs planen, ihr Wohnmobil zu verkaufen, wenn es Zeit ist, nach Frankreich zurückzukehren. Sie wollen den Preis auf 19 Tausend Dollar festsetzen: das Geld, das sie dafür ausgegeben haben.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Katze freundete sich mit dem Hund an und wurde seine Ärztin, als er Hilfe brauchte

Wie drei älteste Wohngebäude der Welt aussehen, die noch bewohnt sind