Eine Reihe bunter Eidechsen im Godzilla-Stil wurde vor der Kamera festgehalten.

Die erstaunlichen Bilder von Meeresleguanen wurden vom professionellen Wildlife-Fotografen Leighton Lum (33) über Santa Cruz, die Insel Espanola und San Cristobal aufgenommen.

Eidechse. Quelle: storytrender.com

Unglaublich, dies ist die einzige Art von Eidechse, die sich entwickelt hat, um im Ozean nach Nahrung zu suchen und Salz aus den Nasenlöchern zu entfernen.

Obwohl beobachtet wurde, dass sie unterschiedliche Größen haben, wird angenommen, dass ihre einzigartige Ernährung für ihre spektakuläre Farbpalette verantwortlich ist, mit der sie Partner anziehen, wobei ein Paar träge zusammen in der Sonne döst.

Eidechse. Quelle: storytrender.com

Leighton sagte: „Die bunten roten und grünen Leguane kommen nur auf der Insel Espanola vor. Während der Brutzeit intensiviert sich ihre Farbe, wenn sie einen Partner suchen.

„Sie sind überhaupt nicht gefährlich. Sie essen hauptsächlich Algen. Es wird angenommen, dass die verschiedenen Farben zu der Art von Algen beitragen, die sie essen. “

Eidechse. Quelle: storytrender.com

Während die Bilder der Meeresleguane Gedanken an eine Miniaturversion des klassischen Filmmonsters Godzilla wecken können, kann man mit Sicherheit sagen, dass sie wahrscheinlich nicht viel Ärger verursachen werden.

Leighton sagte: "Aufgrund des Mangels an Raubtieren haben diese Meeresleguane und die meisten Tiere auf den Galapagosinseln keine Angst vor Menschen. Sie gehen ihrem Geschäft nach und ignorieren normalerweise die Leute, damit man sich tatsächlich ziemlich nahe kommt. “

Eidechse. Quelle: storytrender.com

Es war eine fantastische Gelegenheit für den Fotografen, der sich ein Tier vorstellen wollte, das nirgendwo sonst auf der Welt zu finden ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Hilf einem Freund": Die Katze beschloss, ihrem Freund, dem Hund, nach einem anstrengenden Tag zu helfen, und machte ihm eine Massage

"Gezähmtes Raubtier": Wie eine Familie einen Wildkater erfolgreich zähmte

"Das Geheimnis wird gelüftet": Wissenschaftler haben die Rätsel einer Mumie gelöst, die vor 2,6 Tausend Jahren lebte

Ein Körper für zwei: Siamesische Zwillinge, die ein gesundes Baby zur Welt bringen konnten

Mehr anzeigen

Leighton fügte hinzu: „Das ist wirklich ein einzigartiges Tier, das durch die Evolution verändert wurde, um zu überleben. Es war erstaunlich, diesen prähistorischen Tieren nahe zu kommen! “

Quelle: storytrender.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Einem Gucker belauern”: Eine neugierige Eule traf versehentlich das Objektiv eines Fotografen

Das Paar schaffte sich einen Hahn anstelle eines Wachhundes an, und jetzt jagt er ungebetene Gäste weg