Craig McGettrick, ein Einwohner von New Brighton, England, räumte seinen Hof auf und fand einen Wurf neugeborener Welpen unter einem Haufen Müll. In der Annahme, dass sie von ihrer Mutter ausgesetzt wurden, hob der Mann die Babys auf und brachte sie sofort in das örtliche Tierschutzzentrum.

Craig veröffentlichte einen Facebook-Post über seinen Fund auf dem Weg zum Tierheim und fügte einige Fotos bei. Und dann begann er, Dutzende von Nachrichten von Abonnenten zu erhalten, die dem Mann die unerwartete Wahrheit offenbarten- er hatte ein Fuchsnest zerstört!

Welpen. Quelle: goodhouse.com

Die neugeborenen Füchse sehen ganz ähnlich aus wie normale Welpen.Es überrascht nicht, dass der Brite sie nicht als wilde Tiere erkannte.

Mitarbeiter des Tierheims bestätigten diese Vermutungen. Daraufhin riet Craigs Freundin Becky ihm, sich an Martin Hemmington, den Gründer der National Fox Welfare Society, zu wenden, um herauszufinden, warum die Fuchsmutter ihre neugeborenen Jungen im Hinterhof des Wohnhauses ausgesetzt hatte und was man nun mit ihnen tun sollte. Laut dem Experten können die Füchse nicht die ganze Zeit in der Nähe der Jungen bleiben. Von Zeit zu Zeit gehen sie auf die Jagd. Die Dauer dieser Zusammenkünfte nimmt mit der Zeit zu, so dass die Welpen unabhängiger werden.

Welpen. Quelle: goodhouse.com

Obwohl das unter einem Müllhaufen organisierte Fuchsnest bereits ruiniert war, versuchten Craig und die Mitarbeiter der National Fox Welfare Society, die frühere Umgebung wiederherzustellen und die Jungtiere an ihren Platz zurückzubringen. Sie fütterten die Füchse nicht, in der Hoffnung, dass die hungrigen Tiere nach ihrer Mutter rufen würden und sie schneller kommen würde. Es funktionierte - in der Nacht kehrte die Füchsin zu ihren Welpen zurück.

Welpe. Quelle: goodhouse.com

Jetzt kann Craig nur hoffen, dass sein Fehler nicht das Schicksal der Familie beeinflusst. Er versucht, nicht in den Hinterhof zu gehen, um die Brut nicht zu erschrecken und den Füchsen zu erlauben, in Ruhe aufzuwachsen und in ihren natürlichen Lebensraum zu gehen.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund ließ den Motorradfahrer nicht weiterfahren: Er versuchte, ein neugeborenes Baby zu retten

Ein Tierarzt rettete einen winzigen Igel und das veränderte sein ganzes Leben

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Tigerin warf ein schwaches Jungtier aber ihre mütterlichen Instinkte halfen, es zu retten

Der Mann zeigte dem Gutachter seine alte Uhr und erfuhr, dass sie ein ganzes Vermögen kosten

"Haus mit den Geistern": Wie ein vor 30 Jahren verlassenes Herrenhaus aussieht, in dem die Anwesenheit der Bewohner noch zu spüren ist

Ruhestand mit Stil: 86-jährige Frau lebt sieben Jahre lang auf einem Kreuzfahrtschiff

Mehr anzeigen