Gefühle sind das höchste Geschenk der Natur. Und nicht nur Menschen sind zu starken Bindungen fähig. Die Geschichte von Bela und Tara ist ein anschauliches Beispiel für die enge Freundschaft ganz verschiedener Tiere.

Elefant. Quelle: lemurov.net

Eine ungleichgültige Amerikanerin organisierte in Tennessee ein Elefantentierheim. Das unglückliche Leben des Elefantenweibchen Tara brachte sie zu diesem Schritt.

Tiere, die in Zirkussen auftraten oder in andere Lebensschwierigkeiten gerieten, hatten also die Chance auf eine vollwertige Existenz im Kreis der Gleichen.

Elefant. Quelle: Screenshot YouTube

Trotz der Tatsache, dass die Zahl der Nachbarn des Elefantenweibchen zunahm, blieb es lange Zeit einsam. Und das trotz der Tatsache, dass Elefanten die Kommunikation sehr schätzen.

Elefant. Quelle: Screenshot YouTube

Alles änderte sich, als eine streunende Hündin ins Tierheim kam. Die Tiere begannen zusammen zu laufen und wurden nie getrennt. Die Schwierigkeiten stärkten nur ihre Beziehung.

Als die Hündin Bela schwer verletzt war und für einen Monat in der Klinik gelandet war, besuchte ihre Freundin sie jeden Tag.

Elefant. Quelle: Screenshot YouTube

Elefant und Hund. Quelle: lemurov.net

Zehn Jahre lang teilten sie Schwierigkeiten und Freuden bis zu einem Unfall. Die Hündin konnte dem Angriff der Kojoten nicht standhalten. Für Tara war das Hinscheiden der Freundin eine echte Tragödie. Lange konnte sie nicht zur Besinnung kommen und war ständig traurig.

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir sind geliebt": Eine aus dem Haus geworfene Katze und ein Kätzchen aus dem Gebüsch fanden ihr Glück in den Händen einer Frau

Ein Körper für zwei: Siamesische Zwillinge, die ein gesundes Baby zur Welt bringen konnten

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Wie Prinzessin Diana aussehen würde, die im Jahr 2021 60 Jahre alt wäre

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich werde für dich da sein": Goldener Retriever rettete ein hungriges Kätzchen und brachte es nach Hause zu seinen Besitzern

Eine Frau freundete sich mit einem Kater an, der jahrelang auf der Straße lebte, und kam trotz aller Hindernisse zu ihm zurück