Eine Kirchgängerin aus Oklahoma hat seit Beginn der Pandemie keinen Gottesdienst mehr verpasst und sich jeden Sonntag auf die virtuelle Kirche eingestellt. Aber obwohl Dr. Laverne Wimberly, 82, online die Metropolitan Baptist Kirche in Tulsa besucht hat, hat sie ihre Sonntagsbestzeit nicht hinter sich gelassen und zieht sich jede Woche bis zu den Neunen an, um vor ihrem Computer zu sitzen.

Dr. Laverne Wimberly. Quelle: dailymail.co.uk

"Ich habe gerade beschlossen, mich einfach anzuziehen, als würde ich in die Kirche gehen, damit ich mich nicht daran gewöhne, nur herumzuhängen", sagte der schicke Anbeter. Als Dr. Wimberlys Baptistenkirche am 29. März den Sonntagsgottesdienst online stellte, war dies eine Umstellung - aber es bestand kein Zweifel, dass sie dort sein würde.

Dr. Laverne Wimberly. Quelle: dailymail.co.uk

Obwohl viele Menschen, die im vergangenen Jahr praktisch zur Kirche, zur Schule gegangen sind und praktisch gearbeitet haben, die Gelegenheit genutzt haben, alles im Pyjama oder in der Loungewear zu tun, hat Wimberly beschlossen, sich am Sonntagmorgen nicht die Gewohnheit zu machen, sich anzuziehen. Jedes Wochenende vor Beginn des Gottesdienstes zogen sich Lehrer, Schulleiter und Schulverwalter ein anderes Outfit an, komplett mit einem großen passenden Hut, viel Schmuck und Make-up.

Dr. Laverne Wimberly. Quelle: dailymail.co.uk

Außerdem hielt sie ihre Outfits in einem Tagebuch fest, damit sie keine wiederholte. Sie hat auch jeden Sonntag Bilder ihrer Outfits auf Facebook gepostet, zusammen mit ermutigenden Worten. "Ich wollte nicht nur mich selbst motivieren, sondern auch andere motivieren, sie inspirieren, ermutigen und einige Arten und Formen von Depressionen, Isolation, Angst und Verzweiflung ausmerzen", sagte sie.

Dr. Laverne Wimberly. Quelle: dailymail.co.uk

Sie führte ein Tagebuch darüber, was sie trug, sodass jeder Tag für jeden Facebook-Beitrag am Sonntag anders war. Während einige Städte und Bundesstaaten bereits wiedereröffnet werden und Kirchen persönliche Dienste anbieten, sagt Wimberly, dass sie warten wird, bis Experten sagen, dass es wieder sicher ist - aber wenn diese Zeit kommt, kann sie es kaum erwarten, wieder zurück zu sein. "Sobald die Gesundheitsbehörden und die Wissenschaftler uns grünes Licht geben, dass alles sicher ist, werde ich wahrscheinlich der erste in der Tür sein", sagte sie.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Den Moment einzufangen": Tierhalter teilten Bilder ihrer Haustiere, die für die Fotos zu posieren scheinen

Zu besonders, um ein Zuhause zu finden: eine junge Frau nahm eine düstere Katze aus einem Tierheim auf

Die Tigerin kümmerte sich ab, nachdem sie ihre Babys verloren hatte, und die Zoomitarbeiter beschlossen, sie zu retten

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Die Frau hat seit ihrem dreizehnten Lebensjahr die Haare nicht mehr geschnitten, und jetzt hat sie eine Frisur wie bei Rapunzel

"Mit dem Gesicht einer anderen Person": Die junge schöne Bloggerin erwies sich als die Kreation eines einsamen Schlauen

"Liebe kennt keine Barrieren": Eine 130 Kilogramm schwere Frau heiratete einen schlanken Studenten