Harvey, ein weichhäutiger Shar Pei, ist ein begehrtes Haustier, das laut Besitzerin Teresa Moll Arguimbau der perfekte Kuschelfreund ist. Von zu Hause aus genießt das Hündchen eine wöchentliche Verwöhnroutine, bei der es von Kopf bis Fuß mit Feuchtigkeit versorgt wird, um seine einzigartigen Falten zu erhalten. Frau Arguimbau sagte: „Ich bin total verrückt nach seinen Falten und seiner Haut. Es ist sehr weich und die Falten sind sehr schön.“

Harvey, ein Shar Pei. Quelle: dailymail.co.uk

"In der Tat ist eines der Dinge, die ich an Harvey am meisten mag, seine Falten und sein riesiges Doppelkinn." Die Besitzerin beschrieb, wie die Mutter des Hündchens, Chloe, die ebenfalls bei der Familie lebt, oft damit beauftragt wird, nach dem schlampigen Welpen aufzuräumen. Fräulein Arguimbau sagte: „Wenn er Wasser trinkt, hat er alles Wasser zwischen seinen Falten und Chloe muss gehen und das Wasser lecken, das zwischen den Falten herfällt. Ich versuche alle zwei Tage eine Feuchtigkeitscreme zwischen seine Falten zu legen, um Irritationen zu vermeiden.“

Harvey, ein Shar Pei. Quelle: dailymail.co.uk

Shar Pei stammt ursprünglich aus Fernost und hatte früher weniger Hautfalten, aber im Laufe der Zeit haben Züchter immer mehr gesucht. Heutzutage sind sich viele Besitzer von Shar Pei bewusst, dass sie auf Infektionen achten und ihre Hunde in den Hautfalten mit Feuchtigkeit versorgen müssen. Fräulein Arguimbau sagte, dass das Teilen von Fotos von Harveys erstaunlichem Aussehen es ihr auch ermöglichte, Tipps und Ideen mit anderen Besitzern über seine Pflege zu teilen.

Harvey, ein Shar Pei. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Die Wahrheit ist, dass ich diese große Zuneigung von den Menschen im Internet nicht erwartet habe. Ich habe eine großartige digitale Community und Familie entdeckt, mit der ich viel spreche und fast jeden Tag interagiere. Dank einiger von ihnen konnte ich viele Ratschläge austauschen, neue Dinge lernen und vor allem Harveys Alltag mit Menschen teilen. Harvey zieht auch in der realen Welt viel Aufmerksamkeit auf sich. Das Leben auf einer so kleinen Insel, auf der sich alle Menschen kennen, macht Harvey hier sehr bekannt.“

Harvey, ein Shar Pei. Quelle: dailymail.co.uk

Harvey wurde mit zwei Geschwistern geboren, Dona und Louis, die jetzt in neue Häuser gezogen sind. Aber Fräulein Arguimbau sagte, dass Harveys erste Lebenstage nicht ohne ein paar Falten auf der Straße waren, weil er Probleme mit seinem Sehvermögen hatte. Sie sagte oft mit Shar Pei Welpen, dass sie medizinische Klammern auf der Haut um ihre Augen brauchen, um sich zu öffnen. Sie fügte hinzu: „Dona und Louis konnten gut mit Heftklammern umgehen, aber nicht Harvey. Er hatte im Vergleich zu seinen Brüdern viel mehr Falten und dies bedeutete, dass er trotz des Einlegens der Heftklammern seine Augen nicht zu Ende öffnete.“

Harvey, ein Shar Pei. Quelle: dailymail.co.uk

„Dies führte dazu, dass seine Augen infiziert wurden und er zwei Monate lang keine Sicht hatte. Der Tierarzt begann, Stiche um seine Augen zu legen, um sie weiter öffnen zu können. Jede Woche gingen wir zum Tierarzt und sie stellten die Stiche neu ein und gaben Harvey Antibiotika und Creme, um seine Augen zu heilen. Zuerst wussten sie nicht, ob die Infektion sein Sehvermögen vollständig geschädigt hatte und sie wussten nicht, ob er wieder sehen würde.“

Harvey, ein Shar Pei. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Den Moment einzufangen": Tierhalter teilten Bilder ihrer Haustiere, die für die Fotos zu posieren scheinen

"Alte Schätze": Archäologen haben einen Ring mit Warnung gefunden, Details

Fünfzehn Jahre lang verheimlichte eine Frau die Tatsache, dass sie keine Zwillinge zur Welt brachte: jetzt ist das Geheimnis enthüllt

"Als ich spät nach Hause kam, folgte mir ein Hund. Zu Hause wurde es mir klar, dass es mein Schutzengel war"

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Hund wartet seit drei Jahren auf seine alte Besitzerin, die nie mehr zurückkommen wird

Als die Menschen ins Tierheim kamen, um das Kätzchen zu holen, versteckte sich der Kleine: seine Ohren steckten unter der Decke hervor

Für die Tiere: Wie ein Mann lebt, der nach dem Vorfall in Fukushima bleiben wollte