Kann eine einfache Katze für eine Regierung arbeiten, zum Beispiel für eine britische? Ja, so was kann sein.

Eine nützliche Tradition

Die Tradition, Mauskatzen im Palast zu haben, war rein praktisch und sehr nützlich. Katzen, die sich auf Nagetiere stürzten, die es in alten Gebäuden in London gab, erhielten oft sogar Ränge und Titel. Diese Tradition hat bis heute überlebt. Zum Beispiel ist heute der Hauptkater in Großbritannien Larry, der Favorit von allen und jedem, der auf den ersten Blick fasziniert. Es scheint, dass er das selbst weiß, weil er weit davon entfernt ist, seine Pflichten perfekt zu erfüllen.

Arbeitsvertrag verletzt

Bemerkenswerterweise wurde der Kater von David Cameron aus einem normalen Tierheim aufgenommen. Der 4-jährige flauschige Larry war im Tierheim als gewissenhafter Rattenfänger bekannt. Für diese Qualität wählte David Cameron ihn, da zu dieser Zeit die Invasion viele Ratten an der angegebenen Adresse stattfand.

Beachten Sie, dass es parallel zu Larry im Gebäude immer andere Tiere gab. Entweder aus diesem Grund, um zu entscheiden, dass sie ohne ihn auskommen würden, oder um zu erkennen, wie sehr sich sein sozialer Status erhöht hatte, aber der Kater entschied, dass er nun nicht viel machen muss. Und reduzierte signifikant die Aktivität beim Fangen von Mäusen und Ratten.

Der Kater Larry. Quelle: travelask

So sehr, dass David Cameron einmal alleine das machen sollte. Während eines wichtigen Treffens sah David Cameron, wie eine Maus lief, und warf eine silberne Gabel in sie. Und was könnte er tun, wenn er Kater seine berufliche Verantwortung offen ignorierte?

Streit mit der Presse

Die anhaltende Aufmerksamkeit von Journalisten ist nicht immer beliebt. Dies gilt sowohl für Menschen als auch für Katzen. Es gibt einen bekannten Fall, als Larry, normalerweise recht freundlich und kommunikationsfreudig, die Hand einer Journalistin gründlich kratzte, der beharrlich ihre Reportage mit ihm auf ihrem Schoß festhalten wollte.

Faszinierter Obama

Der Kater mit Barack Obama. Quelle: travelask

Larry bevorzugt Frauen als Besucher mehr als Männer. Er machte eine Ausnahme für Barack Obama, der von der berühmten Katze völlig fasziniert war. Larry, der offenbar aufrichtiges Mitgefühl empfand, verhielt sich ebenfalls einfach vorbildlich und trug weiter zur Verständigung zwischen den beiden Ländern bei.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein seltener Fund: Eine Frau fand in ihrem Haus einen alten Schutzraum mit wertvollen Dingen

Ein Künstler baute ein Märchenhaus im Wald: Im Inneren richtete er alles für ein komfortables Leben ein

"Untergrundfischen": Der Löwe gräbt sieben Stunden lang den Boden, um seine Beute zu fangen

Wie Prinzessin Diana aussehen würde, die im Jahr 2021 60 Jahre alt wäre

Mehr anzeigen

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit sieben Jahren wog das Mädchen über 200 Kilogramm und nun macht es die Männer verrückt

Ein kleines schwaches Kätzchen weinte im Gebüsch: ein Mann erbarmte sich und brachte es zu seiner Frau nach Hause