Wendy Albright, die mit ihren drei Rettungspapageien, einem Pferd, drei Fischen und zwei Hunden lebt, hat das herzerwärmende Filmmaterial in ihrem Haus gedreht. Sweet Pea, der Papagei, wird aufgenommen, um das neueste Familienmitglied zu streicheln - einen winzigen schwarzen Labrador-Welpen.

Sweet Pea, der Papagei. Quelle: dailymail.co.uk

Frau Albright bittet Sweet Pea, die sie letzten November adoptiert hat, dem Welpen zu sagen, dass sie ihn liebt, und Sweet Pea kreischt pflichtbewusst: "Ich liebe dich." Sie sagt, dass sie den Welpen noch nicht benannt hat und wird ihre Anhänger in den sozialen Medien bitten, ihr zu helfen. Frau Albright, die ursprünglich aus LA stammt, wird von ihren Freunden "Die Papageiendame" genannt. Sie glaubt daran, vor dem Einkauf immer Tiere zu adoptieren und glaubt fest an die ethische Behandlung aller Tiere.

Sweet Pea, der Papagei. Quelle: dailymail.co.uk

Ihre Papageien Brody, Sweet Pea und Thyme arbeiten mit vielen Programmen für Kinder zusammen, um verantwortungsbewussten Umgang und Pflege von Haustieren beizubringen. In ihrer Freizeit reitet sie auf ihrem Pferd Baela und genießt es, ständig die Possen ihrer 'Farm' zu dokumentieren und über soziale Medien mit der Welt zu teilen.

Frau Albright besitzt auch einen neunjährigen Black Labrador Retriever namens Ash, einen 18-jährigen Graupapagei aus dem Kongo namens Brody, einen vierjährigen Sun Conure namens Thyme und drei Fische namens Henry, William und Robert.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Eine besondere Passagierin kam zum Fahrer eines Kleinbusses, obwohl sie den Fahrpreis nicht bezahlte, erlaubte ihr der Mann, im Bus zu bleiben

Wie ein gewöhnlicher Kater begann, bei der britischen Regierung zu arbeiten

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verzichteten auf das Futter und sehnten sich": Besitzer trennte die Hündin von Welpen, doch Tierheim griff ein

Wohnen auf 19 Quadratmetern: Ein Paar hat einen Müllcontainer in ein gemütliches Zuhause verwandelt

Fünfzehn Jahre lang verheimlichte eine Frau die Tatsache, dass sie keine Zwillinge zur Welt brachte: jetzt ist das Geheimnis enthüllt

Die Tigerin kümmerte sich ab, nachdem sie ihre Babys verloren hatte, und die Zoomitarbeiter beschlossen, sie zu retten

Mehr anzeigen

Ein kleines schwaches Kätzchen weinte im Gebüsch: ein Mann erbarmte sich und brachte es zu seiner Frau nach Hause