Erametti Mangayamma lebt im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh und wurde nicht nur in ihrem Heimatland, sondern auf der ganzen Welt berühmt. Im Jahr 2019, im Alter von 73 Jahren, wurde die Frau Mutter und brachte Zwillingsmädchen zur Welt.

Aber nur ein Jahr nach dem freudigen Ereignis ereignete sich ein Unglück - der geliebte Ehemann von Mangayamma, Raja Rao, starb an einem Herzinfarkt.

Frau und Kinder. Quelle: lemurov.net

Einen einfachen 25-jährigen Bauern Raja heiratete die 16-jährige junge Erametti 1962. Die Ehe war glücklich, aber kinderlos: Trotz zahlreicher Versuche, Arztbesuche und der Suche nach den Gründen für das Scheitern gelang es den Ehepartnern nicht, ein Kind auf natürliche Weise zu empfangen.

Im Alter von 40 Jahren hatte Mangayamma Wechseljahre und die letzte Chance, ein Baby zu bekommen, ging verloren. Die Dorfbewohner glaubten, dass Raja seine kinderlose Frau verlassen würde, aber er war immer an ihrer Seite und unterstützte seine Geliebte.

Frau und Kinder. Quelle: lemurov.net

Im Jahr 2018 erfuhr Erametti, dass eine der Dorfbewohnerinnen dank des Verfahrens der künstlichen Befruchtung Mutter wurde. Die Frau begann über IVF zu lernen und wandte sich nach dem Studium des Themas an die Klinik, in der der erfahrene 46-jährige Arzt Umashankar Sanakkayala arbeitete.

Er und sein Kollege Sanakkayala Rajakumari dachten zunächst, ihre neue Patientin sei nicht älter als 50 Jahre.

Familie. Quelle: lemurov.net

Sie waren äußerst überrascht, Mangayammas wahres Alter zu erfahren. Die Untersuchung ergab, dass Erametti absolut gesund ist, und die Experten stimmten zu, die Eizelle mit dem Sperma des Mannes der Frau, Raja, zu befruchten und dann den Embryo in die Gebärmutter der Frau zu transplantieren.

Die Schwangerschaft war nicht ganz einfach, aber Mangayamma kam mit den Prüfungen zurecht und brachte mit einem Kaiserschnitt nach 38 Wochen Mädchen zur Welt, die sie Uma Tulasi und Rama Tulasi nannte.

Das Gewicht jedes Zwillings betrug 1,8 kg, aber nach einem langen Aufenthalt in der Klinik wurden die neugeborene Babys und die Mutter nach Hause entlassen.

Kinder. Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Wohnen auf 19 Quadratmetern: Ein Paar hat einen Müllcontainer in ein gemütliches Zuhause verwandelt

Freche Tiere, die auf frischer Tat ertappt wurden: Jetzt werden sie nicht mehr davonkommen

"Die Hündin hat unsere Herzen gewonnen": Die Tierheimarbeiter verurteilen die Besitzerin nicht, die ihre Hündin auf der Straße verließ

Zu besonders, um ein Zuhause zu finden: eine junge Frau nahm eine düstere Katze aus einem Tierheim auf

Mehr anzeigen

Der glücklicher Vater Raja half seiner Frau mit den Kindern, aber ein Jahr nach der Geburt seiner Töchter starb er an einem Herzinfarkt. Erametti geriet in Verzweiflung, aber dank der Kinder konnte sie die Kraft finden, mit ihrer Trauer fertig zu werden und weiterzumachen.

Nachbarn, einige Verwandte und Bekannte waren mit Mangayammas Entscheidung, im Alter Mutter zu werden, nicht einverstanden, aber sie achtet nicht auf Klatsch und fühlt sich wie eine glückliche Mutter.

Paar. Quelle: lemurov.net

Erametti hofft, ihre Töchter bis zum Alter großziehen zu können, obwohl die mütterliche Verantwortung für sie nicht einfach ist.

Verwandte helfen der Mutter der Zwillinge. Sie versteht, dass im Leben alles passieren kann, deshalb hat sie bereits mit ihren Verwandten vereinbart, dass sie Rama und Uma zu sich nehmen werden, wenn Mangayamma selbst etwas passiert.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Glücklicher Zufall": Die Familie fand ein verlassenes Haus im Wald, das innen erstaunlich aussah

"Gutes Beispiel": Der Junge sammelte 584 500 Euro für wohltätige Zwecke, nachdem er ein Jahr in einem Zelt gelebt hatte