Eine Katze baumelte an einer Brückenleuchte, bevor sie war plötzlich gerettet, als Retter versuchten, ihr zu Hilfe zu kommen. Im Video saß die schwarz-weiße Katze auf einer Leuchte, die an der Brücke hing, ungefähr 50 Fuß über dem Boden. Die Katze sieht sich in ihrer Umgebung um, während sie zur Brücke zurückblickt, als zwei Retter auf einem mechanischen Aufzug, einer mit einem Netz in der Hand.

Katzenrettung. Quelle: dailymail.co.uk

Als sich der mechanische Aufzug nähert, dreht sich die Katze plötzlich um, der das Licht hält, rennt darüber und einen anderen Teil der Brücke hinauf und weicht dabei drei weiteren Rettern aus.

Die Katze rennt weiter, als sie den Bürgersteig der Brücke erreicht, und fährt an Feuerwehrautos und anderen Fahrzeugen vorbei, die mit der Rettung zu tun haben. Schließlich hält die Katze an und verlangsamt sich von ihrem früheren Tempo, während sie beiläufig den Bürgersteig entlang geht und schließlich einen Rettungswagen findet, unter dem sie sich verstecken kann.

Katzenrettung. Quelle: dailymail.co.uk

Die Katze ist jedoch noch nicht sicher, da die Katze erneut erschreckt wird und über mehrere Fahrspuren läuft, bevor sie am Rand der anderen Seite der Brücke sitzt. Es beginnt am Rand der Brücke entlang zu laufen, bevor es sich in ein Versteck neben einem Lichtmast steckt. Mehrere Menschen am Boden filmen die Katze weiter, obwohl die Retter fernbleiben, während der Verkehr vorbeizieht.

Gerade als sich jemand der Katze nähert, zieht sich die Nachrichtenkamera zurück und lässt die Zuschauer von Live-Feeds in Atem. Trotzdem sagte das Team, dass die Katze in Ordnung und unverletzt ist. Es ist nicht klar, wann die Katze zum ersten Mal auf der Brücke stecken blieb. Team wollte die Katze nicht fangen, als sie über die Brücke lief, da sie nicht wollte, dass sie von der Brücke sprang oder in den Verkehr sprang.

Katzenrettung. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verzichteten auf das Futter und sehnten sich": Besitzer trennte die Hündin von Welpen, doch Tierheim griff ein

Wohnen auf 19 Quadratmetern: Ein Paar hat einen Müllcontainer in ein gemütliches Zuhause verwandelt

Die Familie verlor ihr ganzes Eigentum und ihr Lieblingshaustier: Zwei Jahre später fand die Katze den Weg nach Hause

Zu besonders, um ein Zuhause zu finden: eine junge Frau nahm eine düstere Katze aus einem Tierheim auf

Mehr anzeigen

"Nicht für Umarmungen": Besitzer teilten lustige Bilder ihrer schlecht gelaunter Haustiere

"Guter Grund": Der Hund fing oft an, von zu Hause wegzulaufen, aber er wird nicht gescholten

"Lange Trennung": Der Hund suchte acht Jahre lang sein Zuhause und als er es fand, weinte er